discoPLUS Handytarife

DiscoPlus

Die eteleon GmbH wurde am 3. Mai 2011 in b2c.de GmbH umbenannt. Die b2c.de GmbH wiederum wurde im August 2013 mit der Muttergesellschaft, der eteleon e-solutions AG, verschmolzen. Das so entstandene Unternehmen trug den Namen eteleon AG und gehörte zu Drillisch. Im April 2015 schließlich ging eteleon in Drillisch auf. DiscoPlus ist damit eine Marke der Drillisch Telecom GmbH.

Hier finden Sie eine Übersicht der Mobilfunktarife von discoPLUS / Drillisch Telecom GmbH

discoPLUS Tarife im Vergleich

Unser Handytarifrechner ermittelt für Sie, welcher Tarif von discoPLUS entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Filter
  • 1.
    5,78 €
    einmalige Kosten 19,95 €
    Kosten 1. bis 24. Monat4,95 €
    Effektivpreis/Monat 5,78 €
    Effektiv­preis/Monat
    4,95 € monatlich
    19,95 € einmalig
    DiscoPlus discoPLUS
    Smart 200 (1 Monat)
    Vertrag | Netz: o2
    Infos schließen

discoPLUS: 7,5 Cent in alle Handynetze mit Flatrate-Option

Der Handy-Discounter discoTEL hat mit dem im März 2010 aufgelegten Handytarif discoPLUS einen günstigen 7,5-Cent-Tarif auf den Markt gebracht. Mit discoPLUS (www.discoplus.de) kostet die Gesprächsminute in alle deutschen Netze 7,5 Cent, ebenso jede SMS.

discoPLUS wird im Netz von o2 realisiert

Der Handytarif von discoPLUS wird im Netz von o2 realisiert. Das Paket kostet einmalig 9,95 Euro Startgebühr, beinhaltet aber meist ein Startguthaben. discoTEL legt auch immer wieder Sonderaktionen auf, etwa für ein zusätzliches Aktionsguthaben. In den ersten Monaten kann man zudem von Frei-Minuten oder -SMS profitieren, hier lohnt es sich, die Aktionen im Blick zu haben.

Mehrere Flatrate-Optionen für Handytarife

Im Tarif discoPLUS gibt es mehrere Optionen, unter denen Mobilfunk-Kunden wählen können. Zum einen kann man eine Flatrate ins deutsche Festnetz oder eine SMS-Flatrate bestellen. Zum zweiten kann man Flatrates für mobiles Internet aufbuchen. Die Optionen kann man jederzeit zu- und wieder abbuchen. Zusätzlich zum Grundtarif bietet discoPLUS aber auch Pakettarife und Flatrates, die monatlich kündbar sind.

Flexible Auflademöglichkeiten bei discoPLUS

Die Anmeldung zum discoPLUS-Tarif bzw. zu den Optionen geschieht online auf der Website von discoPLUS. Man muss seinen Namen, seine Adresse und seine Bankverbindung angeben. Guthaben kann - wie auch bei discoTEL - per Bankeinzug aufgeladen werden. Hierbei kann eine automatische Aufladung eingestellt werden oder man kann manuell aufladen. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, auf Rechnung zu bezahlen (Postpaid).

Handy zum Tarif bestellen

Zum discoTEL-Einheitstarif kann man auch ein Handy oder Smartphone bestellen, unter anderem das iPhone oder die neusten Top-Modelle von Samsung und HTC, aber auch einfachere Handys. Dabei handelt es auch aber nicht um einen Ratenkauf oder eine Subvention, man bestellt einfach das gewünschte Modell im Handyshop und zahlt einen einmaligen Betrag.

Top