discoTEL: Tarife für Handy und mobiles Internet

DiscoTel

Die eteleon GmbH wurde am 3. Mai 2011 in b2c.de GmbH umbenannt. Die b2c.de GmbH wiederum wurde im August 2013 mit der Muttergesellschaft, der eteleon e-solutions AG, verschmolzen. Das so entstandene Unternehmen trug den Namen eteleon AG und gehörte zu Drillisch. Im April 2015 schließlich ging eteleon in Drillisch auf. DiscoTel ist damit eine Marke der Drillisch Online AG.

Hier finden Sie eine Übersicht der Mobilfunktarife von discoTEL / Drillisch Online AG

Handytarife von discoTEL

Unser Handy-Tarifrechner ermittelt für Sie, welcher Mobilfunktarif von discoTEL entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Filter
  • 1.
    0,00 €
    einmalige Kosten -0,05 €
    Kosten 1. bis 24. Monat0,00 €
    Effektivpreis/Monat 0,00 €
    Effektiv­preis/Monat
    DiscoTel discoTEL
    discoTEL 6 Cent
    Prepaid | Netz: o2
    21,6
    Mbit/s
    inkl. 10 € Startguthaben!
    • Inklusiv-Leistungen
      • Sparvorteil: 10,00 €
        Startguthaben10,00 €
      • 21,6 Mbit/s im LTE-Netz
      • Mailbox-Abfrage kostenlos
    • Preis-Details

      einmalig

      Einrichtungsgebühr + 9,95 €
      Startguthaben - 10,00 €
      Summe einmaliger Kosten -0,05 €

      monatlich

      Kosten 1. bis 24. Monat+0,00 €
      Summe monatlicher Kosten 0,00 €

      Gesamtkosten über 24 Monate

      Gesamtkosten -0,05 €
      Effektiv­preis/Monat 0,00 €
    • Vertragsdetails
      • 1 Tag Vertragslaufzeit
      • 1 Tag Kündigungsfrist
      • 1 Tag Vertragsverlängerung

Mit O2 Free unendlich surfen statt unendlich warten.

Mit discoTEL Prepaid günstig telefonieren

Der Discounter discoTEL bietet sehr günstige Minuten- und SMS-Preise für Telefonate und Kurznachrichten innerhalb Deutschlands mit dem Handy. Schon für 7,5 Cent pro Minute kann man hier in alle deutschen Netze telefonieren und auch SMS kosten 7,5 Cent pro Stück. Damit eignet sich der Tarif von discoTEL besonders für Wenig- bis Normalnutzer, die einfach günstig telefonieren möchten.

Prepaid-Tarif mit ordentlich Startguthaben

Ein weiterer Vorteil des Prepaid-Tarifs von discoTEL ist, dass Neukunden hier oft von einem dicken Startguthaben profitieren. Zum regulären Startguthaben gibt es vielfach noch ein Aktionsguthaben dazu, mit dem man während der ersten Nutzungsmonate seinen Geldbeutel weiter entlasten kann. Wer die Rufnummer mitbringt, bekommt noch ein zusätzliches Guthaben-Extra. Der Anruf auf der Mailbox ist bei discoTEL übrigens kostenlos.

HandytarifeBei discoTEL hat der Verbraucher die Wahl zwischen zwei Handynetzen und zwei Abrechnungsvarianten.© Yvonne Bogdanski / Fotolia.com

Bei discoTEL hat der Kunde die Wahl

discoTEL bietet dem Kunden zum einen die Möglichkeit, den 7,5-Cent-Tarif als Prepaid-Tarif zu buchen oder bequem per Rechnung zu zahlen. Zum anderen kann man sich auch zwischen zwei Netzen entscheiden. Den 7,5-Cent-Tarif von discoTEL gibt nämlich im Netz von o2 und in dem von Vodafone, sodass man das Netz wählen kann, mit dem man am Wohnort die besten Erfahrungen gemacht hat. Einen Unterschied gibt es lediglich bei den zubuchbaren Optionen. discoTEL bietet unter anderem Surfoptionen und eine Festnetz-Flatrate an.

Ein Handy bekommt man bei discoTEL mittlerweile zum Tarif auch dazu.Jedoch handelt es sich nicht um ein Subventionsmodell, sondern man hat einfach die Möglichkeit, ein neues Smartphone direkt im angeschlossenen Handyshop zu erwerben.

Discounter & Netze
Telefontarife

Zahlreiche Kunden legen beim Mobiltelefonieren Wert auf eine gute Netzqualität. Welcher Handydiscounter nutzt welches Netz? Lesen Sie unsere Zusammenfassung inkl. Grafik!

Handy-Discounter & Netze
discoSurf
DiscoSurf

discoSURF ist das Datentarif-Pendant zu discoTEL. Der Discounter bietet einen Surfstick an, über den man mit bis zu 7,2 Mbit/s im UMTS-Netz der Telekom surfen kann.

discoSURF
News zu discotel
  • Handytarife
    Ausgewählt

    Unsere Tariftipps fürs Handy: Hier spart man im Oktober

    In unseren monatlichen Tariftipps stellen wir wie immer einige Handytarife vor, bei denen es interessante Rabatte oder Aktionen gibt. Diesmal sind außerdem die neuen Tarife von O2 vertreten, denn mit diesen wird man auch gedrosselt nicht mehr ganz so stark ausgebremst.

    weiter
  • Smartphone am Strand
    Sparen

    Handy-Tariftipps zum Start in den August

    Wir haben wieder die Angebote der Mobilfunker für euch durchgeschaut. In unseren Tariftipps gibts diesmal: Neue Tarife von Vodafone, zwei oder drei GB LTE-Datenvolumen für unter zehn Euro, Extra-Daten für die Pokémon-Jagd und mehr.

    weiter
  • Handytarife
    Tariftipps

    Wo man im Februar Tarifschnäppchen fürs Handy findet

    Hier kommen unsere Februar-Tarifschnäppchen für alle, die auf der Suche nach einem neuen Handytarif sind. Was auffällt: Auch in günstigen Tarifen und sogar im Prepaid-Bereich ist LTE mittlerweile weit verbreitet. Wir haben Tipps für die unterschiedlichsten Nutzertypen.

    weiter
Top