DSL ohne Festnetz – gibt es das noch?

DSL ganz ohne Festnetz ist zur Seltenheit geworden angesichts der Massen an Kombiangeboten und an Double-/Triple- oder gar Quadruple-Play (Internet, Telefon, Fernsehen und Mobilfunk von einem Anbieter). Doch wer etwas länger sucht, findet auch noch Angebote für DSL ohne Festnetz.

Im Normalfall wird der Telefonanschluss einfach mit eingerichtet, wenn man einen DSL-Anschluss beantragt. Will man aber überhaupt keinen Festnetzanschluss mehr, muss man schon etwas länger suchen. Fündig wird man beispielsweise bei den Kabelanbietern, bei denen man auch einen reinen Internettarif abschließen kann. Wer also einfach nur Internet ohne Festnetz-Anschluss sucht, ist hier an der richtigen Adresse und kann im Vergleich zum Kombitarif ein wenig sparen.

DSL-Tarife im Vergleich (mit oder ohne Festnetz)

DSL ohne Festnetz-Anschluss der Telekom

Möglicherweise geht es einem potenziellen DSL-Kunden auch nur darum, nicht an den Telefonanschluss der Telekom gebunden zu sein. Möchte man einfach Internet und Telefon nutzen, seinen Anschluss bei der Telekom aber nicht mehr zahlen, gibt es viele Angebote, bei denen dieser keine Voraussetzung ist. Durch die sogenannte Entbündelung muss die Telekom ihre Infrastruktur zur Verfügung stellen und es den anderen Anbietern ermöglichen, eigene Produkte zu realisieren, die nicht mehr an einen Anschluss beim magentafarbenen Riesen geknüpft sind. Die Konkurrenz der DSL- oder Kabelanbieter ermöglicht es natürlich dennoch, dass Sie telefonieren können. Mit einem Pakettarif sparen Sie sich aber den zusätzlichen Anschluss bei der Telekom. DSL ohne Festnetz der Telekom ist also gar kein Problem.

VoIPHat man nur DSL, aber kein Festnetz, kann man übers Internet telefonieren.© goodluz / Fotolia.com

Wer will überhaupt DSL ohne Festnetz?

DSL ohne Festnetz zu bestellen, hat natürlich für bestimmte Nutzergruppen auch einen Sinn. Gerade in Zeiten, in denen Handytarife immer günstiger werden und viele nur noch mit ihrem Handy oder Smartphone telefonieren, gibt es wieder mehr Gründe, sich vom Festnetz ganz zu trennen. Ein Hinderungsgrund kann vielleicht noch sein, dass man selber auch günstig erreichbar bleiben will. Aber selbst dafür gibt es Lösungen in Form von zubuchbaren Festnetznummern fürs Handy oder eben einfach der Möglichkeit, mit seiner Allnet-Flat vom Handy aus jeden Anrufer zurückzurufen. Somit kann der Telefonanschluss durchaus überflüssig und DSL ohne Festnetz eine Alternative sein, wenn es einem nur auf das Surfen in den eigenen vier Wänden ankommt und man dafür die günstigste Lösung sucht.

telefonieren

Kombi: DSL und Festnetz

Die Kombination von DSL und Telefonanschluss ist heute Standard. In unserem Preisvergleich finden Sie Kombipakete für DSL, Kabelinternet, LTE und Glasfaser.

DSL und Festnetz
VoIP

VoIP: Übers Internet telefonieren

Internettelefonie oder VoIP (Voice over IP) ist eine günstige Alternative, Telefongespräche zu führen. Mit unserem Rechner können Sie VoIP-Tarife vergleichen.

VoIP-Tarife vergleichen
Top