DSL-Vergleich auf Billiger-Telefonieren.de

DSL-Tarife vergleichen und günstig surfen

Vergleichen Sie kostenlos Tarife für DSL, Kabel und LTE

So finden Sie einen guten DSL-Vertrag

Die Suche nach einem passenden und günstigen DSL-Vertrag ist erst einmal eine Herausforderung. Wenn man jedoch weiß, wie man an die Suche herangeht und unpassende Angebote herausfiltern kann, ist alles ein Kinderspiel. Lesen Sie hier mehr!

Nichts geht ohne Breitband-Anschluss

Schnelles Internet ist heute ein Faktor, der Arbeit und Freizeit wesentlich beeinflusst. Wer es besitzt, betrachtet es oft als selbstverständlich. Ballungsgebiete sind häufig mit besonders schnellem DSL ausgestattet. In ländlichen Gebieten geht der Ausbau stetig voran; hier müssen bei der Geschwindigkeit allerdings oft noch Abstriche gemacht werden. Umso wichtiger ist es, DSL-Angebote regelmäßig zu prüfen. Vielleicht ist ja heute bereits eine höhere Geschwindigkeit verfügbar als vor einem Jahr? Gut möglich auch, dass Sie mittlerweile einen preisgünstigeren DSL-Vertrag als früher erhalten - ohne dabei Abstriche bei der Geschwindigkeit hinnehmen zu müssen.

Aus diesen Gründen lohnt sich ein regelmäßiger Vergleich von DSL-Verträgen. Im folgenden Vergleichsrechner tragen Sie einfach Ihre Vorwahl ein. Sie erhalten sofort eine Übersicht über günstige DSL-Tarife. Ebenso können Sie sich weitere schnelle Internetverbindungen anzeigen lassen, zum Beispiel Kabel oder LTE.

Welche Leistungen soll der DSL-Vertrag bieten?

Die Geschwindigkeit der angebotenen DSL-Anschlüsse variiert erheblich. In gut ausgebauten Netzen erhalten Sie 50 oder sogar 100 Mbit/s über VDSL. An vielen Orten liegen die Geschwindigkeiten aber deutlich darunter, zum Beispiel bei 16 Mbit/s, 8 Mbit/s oder noch langsamer. Am besten überlegen Sie sich zunächst, welche Geschwindigkeit für Sie erforderlich ist. Wenn Sie sehr viel im Internet arbeiten oder regelmäßig große Dateien herunterladen (Filme o. ä.), entscheiden Sie sich besser für einen DSL-Vertrag mit einem besonders schnellen Internet-Anschluss. Surfen Sie nur selten, können Sie durch einen langsameren Zugang etwas Geld sparen. Mit unserem Vergleichsrechner finden Sie besonders günstige Angebote für die von Ihnen gewünschte Geschwindigkeit. Zugleich können Sie feststellen, ob Ihre Wunschgeschwindigkeit an Ihrem Wohnort generell verfügbar ist.

Internet-AnbieterMit dem passenden DSL-Vertrag surfen Sie bequem im Internet; meist ist auch der Telefonanschluss gleich eingeschlossen.© contrastwerkstatt / Fotolia.com

Achten Sie auf Laufzeit und Kündigungsfrist Ihres DSL-Vertrages

Wenn Sie Ihren Wunschtarif suchen, sollten Sie nicht nur auf die Geschwindigkeit achten. Auch andere Bestandteile der Angebote verdienen Aufmerksamkeit. Viele DSL-Verträge sehen eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten vor. Sind Sie mit Ihrem Anbieter unzufrieden, können Sie Ihren Vertrag nicht einfach sofort beenden. Möchten Sie möglichst flexibel bleiben, achten Sie deshalb auf eine kurze Laufzeit. Auf dem Markt finden sich Verträge mit nur einem Jahr Vertragsdauer oder sogar ohne Vertragslaufzeit. Ebenso wird DSL ohne Mindestlaufzeit angeboten; diese Verträge sind monatlich kündbar.

Verträge, die über ein oder zwei Jahre laufen, verlängern sich normalerweise automatisch um ein Jahr. Verträge ohne Mindestlaufzeit verlängern sich jeweils um einen Monat. Generell gilt: Kurzfristig angelegte Verträge sind etwas teurer als langfristige Vereinbarungen. Bei manchen Anbietern muss man die erforderliche Hardware zusätzlich bezahlen, wenn man flexibel bleiben will. Überlegen Sie sich also, ob Sie bereit sind, für größere Flexibilität auch höhere Kosten in Kauf zu nehmen. DSL-Verträge unterscheiden sich auch hinsichtlich ihrer Kündigungsfristen. Diese variieren je nach Anbieter zwischen ein und drei Monaten.

Gut zu wissen: Tipps für Ihren DSL-Vertrag

  • Achten Sie bei der Auswahl nicht nur auf die angebotene Geschwindigkeit, sondern auch auf Bedingungen wie Laufzeit und Kündigungsfrist.
  • Möchten Sie Ihren Anbieter wechseln, können Sie die Kündigung des alten Vertrages auch dem neuen Provider überlassen. Auch eine Mitnahme der Rufnummer ist in der Regel möglich.
  • Die tatsächlich erreichte Geschwindigkeit kann von der angekündigten abweichen.
  • Die meisten DSL-Verträge enthalten bereits eine Telefon-Flatrate ins Festnetz. Vereinzelt gibt es auch Angebote ohne Festnetz-Flat, die teilweise ein wenig günstiger sind.
  • Einige DSL-Verträge beinhalten eine Begrenzung des Datenvolumens. Wenn man das vereinbarte Volumen versurft hat, wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Normalsurfern dürften jedoch die angebotenen Volumina genügen.

DSL-Verträge im Wandel

Der DSL-Vertrag verlängert sich immer wieder automatisch, doch man sollte hin und wieder mal einen Blick auf den Markt werfen. Die Preise unterliegen dem Angebot und der Nachfrage. Die Provider müssen sich ständig etwas Neues einfallen lassen, um Kunden an sich zu binden. So könnte es auch sein, dass Sie einen günstigeren und besseren DSL-Tarif finden. Ist dies der Fall, sollte man nicht zögern, einen Wechsel in die Wege zu leiten; das schont den Geldbeutel und kurbelt den Wettbewerb an.

Ratgeber zu DSL und Tarifen
  • Vertrag kündigen
    Vorlage

    Musterkündigung für den DSL-Vertrag bei Vodafone

    Sie sind DSL-Kunde von Vodafone und möchten Ihren DSL-Vertrag kündigen? Hier können Sie eine Vorlage zur Kündigung von Vodafone herunterladen und finden weitere Infos zum Thema DSL kündigen.

    weiter
  • Kündigungsrecht
    Musterkündigung

    So kündigen Sie Ihren DSL-Vertrag bei der Telekom

    Sie möchten Ihren DSL-Vertrag mit der Telekom kündigen? Hier finden Sie Infos zur Kündigung von DSL sowie eine Vorlage für die Kündigung von Telekom DSL. Beachten Sie dabei vor allem, das Schrieben rechtzeitig abzuschicken!

    weiter
  • Vertrag kündigen
    Musterschreiben

    Infos und Vorlage: o2 DSL-Vertrag kündigen

    Sie möchten den DSL-Anbieter wechseln und Ihren bestehenden o2 DSL-Vertrag kündigen? Wir bitten Ihnen hilfreiche Tipps sowie eine Kündigungsvorlage für ihren derzeitigen DSL-Vertrag bei o2 an.

    weiter
  • Kündigungsfrist
    So geht's

    DSL-Vertrag kündigen: Tipps und Musterkündigung

    Wer seinen DSL-Vertrag kündigen möchte, sollte einige Punkte beachten. Wichtig ist vor allem, die Kündigungsfrist einzuhalten, doch sollten auch einige andere Daten nicht vergessen werden. Infos dazu, wie man aus dem DSL-Vertrag rauskommt sowie eine Muster-Kündigung finden Sie hier!

    weiter
  • Internetnutzung
    Preis-Tipp

    Günstige Auslandsflatrates zum DSL-Tarif

    Wer einen DSL-Vertrag hat und regelmäßig ins Ausland telefoniert, sollte auf die Gebühren achten. Neben Call-by-Call und Callthrough bieten viele Anbieter auch günstige Flatrates an. Wir zeigen eine Auswahl günstiger Auslandsflatrates.

    weiter
Top