Untersuchung

Fast alle Elfjährigen sind online

Zehn- und Elfjährige in Deutschland sind fast alle online, wie eine Studie aus dem vergangenen Jahr zeigt. Zehn Prozent von ihnen nutzen auch soziale Netzwerke wie Facebook. Jedes der Kinder in diesem Alter ist im Schnitt 22 Minuten am Tag im Netz.

fotografieren© tankist276 / Fotolia.com

Berlin (AFP/red) - Bereits im Alter von zehn bis elf Jahren sind einer Untersuchung für den Branchenverband Bitkom zufolge fast alle Kinder in Deutschland online. In dieser Altersgruppen nutzten bereits 94 Prozent das Internet, teilte Bitkom am Montag in Berlin unter Verweis auf einen Studienbericht mit, dessen Daten teilweise schon im vergangenen Jahr veröffentlicht worden waren.

Jugendliche nutzen das Internet häufiger

Demnach verbringen Zehn- und Elfjährige im Schnitt rund 22 Minuten pro Tag im Netz. Mit fortschreitendem Alter steigt die Internetnutzung dann deutlich an. So sind 16- bis 18-Jährige in Deutschland dem Branchenverband zufolge bereits fast zwei Stunden pro Tag online (115 Minuten).

Nutzung sozialer Netzwerke

Auch die Nutzung sozialer Netzwerke beginnt dem Bericht zufolge im Alter von zehn bis elf Jahren. Unter Kindern dieser Gruppe sind zehn Prozent dort aktiv. Der Anteil steigt mit dem Alter an. Bei den 12- bis 13-Jährigen sind es 42 Prozent, bei den 14- bis 15-Jährigen 65 Prozent und bei den 16- bis 18-Jährigen 85 Prozent.

Quelle: AFP

Top