Bayern gegen Madrid

Halbfinal-Rückspiele in der Königsklasse

Die Halbfinal-Rückspiele der UEFA Champions League stehen kurz bevor. Im Pay-TV werden die Spiele live übertragen. Es gibt wie immer aber auch Möglichkeiten, die Spiele im Live-Stream oder Ticker mitzuverfolgen.

Bundesliga© Vitaly Krivosheev / Fotolia.com

Unterföhring (red) - Nach den Hinspielen in der vergangenen Woche entscheidet sich am Dienstag und Mittwoch, welche beiden Mannschaften sich am 24. Mai im Finale der UEFA Champions League in Lissabon gegenüberstehen.

Erster Finalist am Dienstag

Der erste Finalist wird am Dienstag in der Münchener Allianz Arena ermittelt. Nach dem 0:1 im Hinspiel in Madrid steht der FC Bayern München vor dem bislang größten Hindernis auf dem Weg zur ersten Titelverteidigung seit Einführung der UEFA Champions League. Real Madrid könnte erstmals seit dem letzten Titelgewinn 2002 wieder das Finale erreichen und "La Décima", dem langersehnten zehnten Titel in der Königsklasse, einen großen Schritt näher kommen. Der FC Chelsea und Atlético Madrid ermitteln am Mittwoch den zweiten Finalisten.

Live-Übertragung bei Sky

Bei Sky sind am Dienstag Franz Beckenbauer und Ex-Nationalspieler Michael Ballack ab19.00 Uhr bei Moderator Sebastian Hellmann zu Gast. Stefan Effenberg und Wolff-Christoph Fuss kommentieren die Partie. Moderator Michael Leopold begrüßt am Mittwoch ab 19.00 Uhr Sky Experte Ottmar Hitzfeld und Didi Hamann im Studio. Marcel Reif kommentiert das Duell an der Stamford Bridge zwischen dem FC Chelsea und Atlético Madrid .

Free-TV, Streams und Ticker

Für diejenigen ohne Sky-Abo gilt weiterhin, dass ein Spiel pro Woche auch im Free-TV zu sehen ist. Das Rückspiel des Titelverteidigers Bayern München wird am 29. April ab 20.25 Uhr live im ZDF ausgestrahlt. Auf dem Laufenden bleiben kann man auch mit zahlreichen Angeboten im Netz. Was die Live-Streams betrifft, lohnt sich ein Blick in die Mediatheken der jeweiligen Sender, beispielweise beim ZDF oder Kabel 1 mit der Sendung Ran. Live-Ticker bieten etwa fokus.de und sport.de. Eine weitere Variante wäre das Internet-Radio. Real Madrid gegen FC Bayern kann beispielsweise im Onlineradio Sport1.fm mitverfolgt werden.

Top