Studie

Online-Musik wird vor allem abends gehört

Wer über Webradios oder Streamingdienste Musik aus dem Netz hört, tut das vor allem abends. Das geht aus einer aktuellen Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) hervor, für die 2284 Nutzer solcher Plattformen befragt wurden.

Radio© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Berlin (dpa/tmn/red) - Knapp drei Viertel (74 Prozent) von ihnen hören zwischen 17:00 und 21:00 Uhr online Musik, mehr als jeder Zweite (56 Prozent) tut das auch tagsüber zwischen 10:00 und 17:00 Uhr. Morgens zwischen 6:00 und 10:00 lässt sich nur jeder Fünfte (19 Prozent) vom Internet beschallen.

Ein Drittel hört Musik mit dem Smartphone

In der Regel kommt dabei klassisch der Desktop-PC oder ein Notebook zum Einsatz: Neun von zehn Befragten (90 Prozent) hören so Musik, das Smartphone nutzt dafür nur ein knappes Drittel (29 Prozent). Internetfähige Radios oder Lautsprecherboxen kommen bei 15 Prozent der Online-Musikhörer zum Einsatz.

Weitere Infos zum Thema
Top