Für Smartphones

Telekom will Fernsehen to go anbieten

Nicht nur über den Fernseher sollen Kunden in Zukunft das Entertain-Angebot der Deutschen Telekom nutzen können: Der Konzern hat angekündigt, eine Plattform zu entwickeln, mit der man geräteübergreifend fernsehen kann.

Internet© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Bonn (red) - Die Telekom (www.telekom.de) will ihr Entertain genanntes TV-Angebot in Zukunft nicht mehr nur über den herkömmlichen Fernseher anbieten. Die im Entertain-Tarif enthaltenen TV-Programme sollen bald auch über Computer, Tablet PC oder Smartphone nutzbar sein.

Fernsehen mit dem Smartphone

Das Zusatzangebot will man in Zusammenarbeit mit der Firma MobiTV Inc. realisieren, einem Anbieter im Bereich der so genannten "konvergenten Medienlösungen" - also Lösungen, die es ermöglichen, verschiedene Medien über eine gemeinsame Basis zu steuern und zu nutzen. Im konkreten Fall bedeutet das die Entwicklung einer Plattform, mit der ein geräteübergreifendes Fernsehen ermöglicht wird.

Live-Sendungen und Online-Mediathek zum Mitnehmen

So sollen Entertain-Kunden schon in Kürze das komplette TV-Angebot über die verschiedenen Endgeräte abrufen können, neben den Live-Sendungen sind das auch die Inhalte aus der Online-Mediathek. "Die Zusammenarbeit mit MobiTV ist der Startschuss für ein neues Fernseherlebnis bei Entertain", sagt Christian P. Illek, Geschäftsführer Marketing Telekom Deutschland GmbH. "Mit der Weiterentwicklung von Entertain zu einer konvergenten Medienplattform bieten wir unseren Kunden noch mehr Komfort beim Fernsehen."

Diese News empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren
DSL und Telefon
Mehr als nur DSL
Tipps und Ratgeber