szmtag
Callthrough

Fonus: Guthaben nun auch automatisch aufladbar

Über die billige Vorwahl von Fonus können auch Kunden mit Alternativanschlüssen günstig im In- und Ausland telefonieren. Musste man das erforderliche Guthabenkonto dafür bisher manuell aufladen, funktioniert das ab sofort auch automatisiert.

Telefon© M.Jenkins / Fotolia.com

Düsseldorf (red) – Seit September letzten Jahres bietet die aus dem Call-by-Call als zuverlässig bekannte 010012 Telecom auch eine billige Vorwahl für Kunden mit Alternativanschlüssen an, denen das klassische Call-by-Call eigentlich verwehrt ist. Mit einem sogenannten Callthrough-Tarif können jedoch auch solche Kunden günstig im In- und Ausland telefonieren.

Guthaben automatisch aufladen

Callthrough erfordert in der Regel eine Anmeldung und wird über ein Prepaidkonto abgerechnet – so auch bei Fonus, wie sich die Callthrough-Vorwahl der 010012 nennt. Musste das Guthaben, wie eine Prepaidkarte bislang immer wieder manuell aufgeladen werden, besteht ab sofort auch die Möglichkeit einer automatischen Aufladung. Das Konto kann man weiterhin wahlweise via Paypal oder per Bankeinzug füllen.

Vom Festnetz und Handy aus nutzbar

Als Kunde bekommt man nach Anmeldung 100 Punkten als Startguthaben, weitere 100 Punkte gibt's bei der ersten Aufladung. 1 Punkt entspricht 1 Cent. Das Guthaben ist ein Jahr lang gültig, dann verfällt es. Fonus nutzt die Einwahlnummer 0211-77790100, diese ist sowohl vom Festnetztelefon als auch vom Handy aus für Gespräche ins In- und Ausland nutzbar. Die aktuelle Preisliste kann man sich bei Bedarf per Email zuschicken lassen. Mehr allgemeine Infos zu Callthrough-Diensten bekommen Sie in unseren Callthrough FAQ.

Diese News empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren