Startschuss

Ventelo schaltet neue günstige Vorwahl

Ventelo hat einen neuen Call-by-Call-Dienst eingeführt, der unter der Vorwahl 01088 zu erreichen ist. Teilweise gibt es garantierte Preise, eine Tarifansage schaltet der Anbieter jedoch nicht.

Telefonhörer© zentilia / Fotolia.com

Köln (red) - Ortsgespräche sind bundesweit verfügbar. Eine Tarifansage wird nicht geschaltet, dafür garantiert 01088telecom bis einschließlich 31. März 2010 einen Maximalpreis für Gepräche ins deutsche Festnetz (Ortsnetz und Fern) von 0,97 Cent in der Zeit Mo-Fr 19-07 Uhr und am gesamten Wochenende.

Der teuerste Tarif ins deutsche Festnetz ist derzeit der zur Hauptzeit werktags zwischen 7 und 19 Uhr mit 1,88 Cent pro Minute. In die deutschen Handynetze zahlt man derzeit 7,38 Cent. Verbindungen zu 032-Rufnummern werden wie Ferngespräche abgerechnet.

Die Auslandsziele sind günstig, aber nicht supergünstig. Das könnte dafür sprechen, dass hier ein Anbieter herangezogen wird, der nicht mit extremen Preisänderungen operiert. Dagegen spricht wiederum die Tatsache, dass es keine Tarifansage gibt. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt.

Zusätzlich wird unter der Einwahlnummer 0192195324 auch ein Internet-Schmalbandzugang angeboten; für 0,88 Cent pro Minute kann man rund um die Uhr surfen. Der Benutzername ist 01088, das Passwort lautet surfen. Für den Internettarif gilt eine Tarifgarantie bis einschließlich 30. Juni 2010.

Günstige Tarife zu allen Zeiten und allen Zielen finden Sie über unseren Tarifrechner. Dort lässt sich zum Beispiel auch einstellen, ob man nur Tarife mit Ansage möchte.

Diese News empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren