vom Handy aus nach Aserbaidschan

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von leander, 27. August 2010.

  1. leander

    leander Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich benötige mal die Hilfe des Forums.

    Da ich mich vom Festnetz der D - Telekom bald verabschieden werde suche ich eine Möglichkeit, vom deutschen Handynetz aus (Netz ist ersmal egal) nach Baku / Aserbaidschan zu telefonieren. VOIP ist für mich aus technichen Gründen leider keine Alternative.

    Wer kennt einen günstigen Tarif hierfür?

    Besten Dank und beste Grüße

    leander :cool:
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leander,

    vom Handy aus kannst du über Callthrough telefonieren:

    Callthrough Vergleich auf Billiger-Telefonieren.de (Tarife, Preise, Kosten)

    Wenn du das Häkchen bei "nur ohne Anmeldung weglässt", bekommst du mehr Anbieter angezeigt. Für Aserbaidschan dürfte es ohne Anm. nicht allzu viele geben. So günstig wie über Call-by-Call wirst du nicht wegkommen.

    Gruß, Verena
     
  3. leander

    leander Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ...

    Hallo Verena,


    vielen lieben Dank für Deinen Hinweis.

    Leider tauchen hier für mich ein paar Probleme auf:

    Ich nahm Deinen Hinweis an und telefonierte von meinem
    Handy aus nach Aserbaidschan und wählte die aktuell günstigste
    Verbindung, wie Du gern aus CallTrough Tarifen nachvollziehen
    kannst:

    1. Minute: 9,00 Ct.
    Gesamt: 0,09 € 0180 333 78 78 60/60 010058
    Callthrough

    Dieser Tarif stimmt nicht.
    Habe für 3 min 20 sek. € 1.68 abgerechnet bekommen.

    Nochmals zum Nachvollziehen:

    - ich besitze eine Medion Mobile Card (Aldi Talk) Prepaid
    - im ausgestellten Tarif wurden 9 Cent pro Minute angegeben.
    - ich habe 3 min 20 sek telefoniert
    - folglich werden mir 4 min bei einer 60/60 Taktung abgerechnet
    - und jetzt wurden mir plötzlich 42 Cent pro Minute abgerechnet

    Warum werde ich nicht als Kunde auf entstehende Zusatzkosten detailiert hingewiesen,
    wenn ich von Handy aus telefoniere?

    Wo und genau aus welcher Quelle kann ich mich als Endverbraucher gegenüber der Firma schützen, welche hier Ihre Tarife verschleiert
    und mich als Verbraucher täuscht?

    Warum und aus welchem Grund wird hier auf diesem Forum nicht
    exakt auf Tarife eingegangen, wenn das Thema "billiger telefonieren" nicht als Leitspruch verstanden wird?

    BITTE, WAS stimmt hier nicht?!?

    Besteht hier ein Irrtum und wie kann ich das zu viel abgerechnete Entgelt
    ersetzt bekommen?

    Herzliche Grüße

    LeAnDer
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2010
  4. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leander,

    wir weisen sowohl bei unserem Callthrough-Rechner als auch nochmals bei dem von dir genutzten 010058-Tarif auf die vom Handy entstehenden Zusatzkosten hin:

    Callthrough Vergleich auf Billiger-Telefonieren.de (Tarife, Preise, Kosten)

    Tarif Callthrough von Anbieter Pennyphone GmbH

    0180er-Nummern sind Sondernummern, die bei der Nutzung vom Handy aus anders bepreist werden als im Festnetz. Bei 0180 besteht jedoch keine Ansagepflicht, bei 0900er-Nummern schon. Übrigens gelten diese 42 Cent vom Handy aus noch gar nicht allzu lange, zuvor war es noch deutlich teurer.

    Trotzdem tut es mir leid, dass du so teuer telefoniert hast! Wir werden darüber nachdenken, die Zusatzkosten noch prominenter auszuweisen.

    Gruß, Verena
     
  5. spammemad

    spammemad Gast

    42 Cent

    Hallo Leander,

    Dein Beitrag hatte mich neugierig gemacht.

    Der Link zum Callthrough-Vergleich führt zu einer Seite mit einem Hinweis (links ist sogar ein rotes Warndreieck): "... Rufen Sie diese Nummern vom Handy aus an, kann es aber teurer werden (häufig 42 Cent/Minute).

    Ein Hinweis darauf, dass auch die Tarife der Provider unbedingt berücksichtigt werden müssen, ist also vorhanden.

    Die Tarife für Sonderrufnummern von Medionmobile findet man auf deren Webseiten relativ leicht: http://www.medionmobile.de/content2009/PDFs/Preisliste_Sondernummern_ab_01_09_2010.pdf

    Dort wird für Service-0180-Verbindungen ein Minutenpreis von 0,4200 € angegeben.

    Die Dir berechneten 42 Cent/Minute waren leicht vorhersehbar. Auf diese Kosten wurde auch deutlich hingewiesen. Dieser Tarif ist unerfreulich, aber der wird von Medionmobile verlangt. Dafür können andere nichts.

    FG
     

Diese Seite empfehlen