Mit Vertrag oder ohne?

Handy mit Tarif kaufen: Angebote auf Billiger-Telefonieren.de

Ein Handy gleich mit einem Tarif zu kaufen, das kann Vor- und Nachteile mit sich bringen. Hierbei ist zum Beispiel das Nutzungsverhalten des Kunden zu beachten, denn der Kauf eines Handys zusammen mit einem Vertragstarif hängt von verschiedenen Variablen ab. Neben der Vertragslaufzeit sollten noch weitere Konditionen beachtet werden.

Angebote für Handy mit Tarif in Hülle und Fülle

Wer ein Handy zusammen mit einem Tarif kaufen möchte, gerät schnell in ein undurchsichtiges Wirrwarr aus unzähligen Tarifen und Geräten, die Handyhersteller und Mobilfunkanbieter zusammen anbieten, um den Kunden möglichst viele verschiedene Angebote bereitzustellen. Solche Pakete aus einem Handy und einer SIM-Karte mit einem bestimmten Tarif dazu heißen Bundles oder auch Bündeltarife.

In der folgenden Übersicht finden Sie Handys und Smartphones mit verfügbaren Tarifen. Suchen Sie ein einzelnes Handy - also ohne Vertrag? Dann hilft unser Handy-Finder!

Handy mit oder ohne Tarif? Kunde hat die Wahl

Heute ist das subventionierte Handy zu den Tarifen eines Mobilfunkanbieters nur eine Option, die man wahrnehmen kann oder auch nicht. Ein Handy zum Traif dazu zu bekommen ist also keine verpflichtende Kombination, man kann sich bewusst aussuchen, ob man den Tarif und das Handy vielleicht lieber einzeln abschließt bzw. kauft. Vor allem neuere Smartphone-Modell werden jedoch gerne mit einer einmaligen Kostenbeteiligung und einem bestimmten Tarif dazu finanziert. So kann man sich auch ein nagelneues Gerät leisten, ohne 600 Euro auf einen Schlag dafür bezahlen zu müssen.

MobiltelefonieJeder Handynutzer ist anders - deshalb sollte auch der Tarif passen, wenn man sich für ein Handy mit Tarif entscheidet.© Suprijono Suharjoto / Fotolia.com

Bedarf des Kunden sollte den Handy-Tarif bestimmen

Der Kunde sollte sich aber vor dem Kauf eines Handys mit Tarif bewusst machen, welches Telefonverhalten er an den Tag legt und was er für Ansprüche an den neuen Tarif stellt. Denn nicht immer lohnt es sich, ein Handy gleich zusammen mit einem Tarif zu kaufen. Wer gerne die volle Kostenkontrolle hat, für den lohnt sich eher ein Prepaid-Tarif und dazu womöglich ein günstigeres Gerät, das schon eine Weile auf dem Markt ist. Wer allerdings gerne ein neues Handy oder Smartphone haben möchte und es nicht auf einmal bezahlen kann, für den ist ein Vertragstarif in Kombination mit einem Handy vielleicht besser. Hier sollte man aber beachten, dass man das Handy mit dem Tarif über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten abbezahlt und unter Umständen etwas mehr zahlt als beim Sofortkauf. Übrigens: Wenn Sie den richtigen Tarif noch nicht gefunden haben, dann können Sie mit unserem Handytarife-Rechner nach dem passenden Tarif für Ihre Anforderungen suchen.

Günstige Handytarife finden Sie hier!
Top