Zum Jahr 2012

Bildmobil verschenkt 20,12 Euro Startguthaben

Der Mobilfunkdiscounter Bildmobil schenkt allen Neukunden 20,12 Euro Startguthaben im Januar. Außerdem ist einen Monat kostenlos surfen inklusive. Bei der Rufnummernmitnahme gibt es noch mehr Startguthaben obendrauf.

Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Berlin (red) – Auf der Sim-Karte von Bildmobil (www.bildmobil.de) ist im Januar 20,12 Euro Startguthaben enthalten. Nimmt man seine Rufnummer vom Altanbieter mit, erhält man 25 Euro Wechselbonus. Allerdings kostet die Mitnahme beim Altanbieter meist den gleichen Betrag. Die Karte kostet einmalig 9,95 Euro.

Im ersten Monat kostenlos surfen

Als weitere Aktion surfen Neukunden in den ersten 30 Tagen kostenfrei. Außerhalb der Aktion kostet die Datenflat mit 500 MB Datenvolumen 9,99 Euro. Nach Verbrauch des Datenvolumens surft man nur noch mit GPRS-Geschwindigkeit für den Rest der 30 Tage. Möchte man die Optionen nach den ersten 30 Tagen nicht mehr nutzen, muss man diese kündigen, sonst verlängert sie sich automatisch, sofern genug Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist. Der Tarif bietet als weitere Optionen eine Festnetz-Flatrate für 9,99 Euro, eine Community-Flatrate zum Telefonieren und SMS schreiben unter Kunden für 3,99 Euro pro Monat sowie ein SMS-Paket 15 für 99 Cent an.

Kostenlose Mailbox

Im Prepaid-Tarif von Bildmobil kosten jede Minute und jede SMS in die deutschen Netze neun Cent. Telefoniert man in die EU-Länder oder Nordamerika, zahlt man ins Festnetz ebenfalls neun Cent und in die Mobilfunknetze 29 Cent pro Minute. Anrufe zur Mailbox sind kostenlos. Surfen ohne Datenflat schlägt mit 35 Cent pro MB zu Buche. Mit Bildmobil nutzt man das Netz von Vodafone.

Diese News empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren