8-Cent-Einheitstarif

Bis zu 65 Euro Startguthaben bei maXXim

Neukunden erhalten beim Mobilfunkdiscounter maXXim extra Startguthaben. Dieses setzt sich aus mehreren Monatsraten und sofortigem Guthaben zusammen und ergibt so insgesamt bis zu 65 Euro.

telefonieren© Benicce / Fotolia.com

Maintal (red) - Das Startguthaben von bis zu 65 Euro gilt nur für Neukunden im 8 Cent Plus von maXXim (www.maxxim.de). In diesem Prepaid Tarif im o2-Netz zahlt man pro Minute und SMS in die deutschen Netze acht Cent. Jede MMS schlägt mit 39 Cent zu Buche. Mobiles Surfen wird mit 49 Cent pro MB berechnet. Die Anrufe zur Mailbox sind dagegen kostenfrei.

Etliche Optionen zubuchbar

Eine Festnetz-Flat und eine SMS Flat sind zubuchbar, der Kostenpunkt liegt bei monatlich 9,95 Euro. Außerdem gibt es hier beim Buchen einer Datenflat eine Tarifautomatik. Bucht man beispielsweise eine Flat für 200 MB, verbraucht aber im Monat weniger als 100 MB, wird dem Kundenkonto nur der Preis für die 100 MB abgerechnet. Wahlweise kann man eine Datenoption für 100 MB, 200 MB, 500 MB oder ein GB buchen.

Bis zu 65 Euro in Raten

Das Startguthaben setzt sich aus fünf Euro sofort verfügbarem Guthaben und einem Aktionsguthaben von dreimal 15 Euro in den ersten drei Monaten zusammen. Zusätzlich gibt es für Kunden, die ihre Rufnummer zu maXXim portieren, 15 Euro extra Startbonus obendrauf. Das Angebot für das erhöhte Startguthaben gilt nur bis zum 9. Februar.

Diese News empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren