szmtag
Community-Tarif

Kostenlos telefonieren mit maXXim, simply und helloMobil

Mit friends4free von simply, maXXim und hellomobil können Kunden community-übergreifend kostenlos telefonieren. Außerdem gibt es 50 MB Datenvolumen gratis.

Handykosten© Sandra Neumann / Fotolia.com

Maintal (red) - Mit friends4free kommt der erste Community-Tarif auf den Markt, mit dem Handy-Nutzer dreier Marken untereinander kostenlos telefonieren können. Die Mobilfunk-Anbieter simply (www.simplytel.de), maXXim (www.maxxim.de) und helloMobil (www.hellomobil.de) bieten den Community-Tarif im Netz von o2 ab sofort an.

Kostenlose Servicehotline

Außerhalb der Community kosten deutschlandweit SMS und Gesprächsminuten in alle anderen Netze neun Cent. Bei friends4free gibt es keine Vertragsbindung, keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz. Das Abfragen der Mailbox ist kostenlos. Wer bereits eine Handykarte von simply, maXXim oder helloMobil hat, kann problemlos zu friends4free wechseln. Alle friends4free-Kunden profitieren zudem von einer kostenlosen Hotline. Das Startpaket ist für 4,95 Euro erhältlich.

Handysurfen mit 50 MB Gratis-Volumen

Handybesitzer, die bis zum 15. Dezember 2010 ihre Rufnummer mitbringen, erhalten zusätzlich 25 Euro Guthaben. Wer den neuen friends4free-Tarif wählt, kann außerdem ein monatliches kostenloses Datenvolumen von 50 MB fürs Handysurfen nutzen. Jedes weitere Megabyte wird mit 19 Cent berechnet. Zusätzlich setzt bereits bei 12,95 Euro ein Kosten-Stopp ein. So stehen insgesamt 200 MB Highspeed-Volumen zur Verfügung, darüber hinaus ist mobiles Surfen auch weiterhin möglich. Alternativ ist für 9,95 Euro pro Monat eine Handysurf Flatrate buchbar.

Diese News empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren