szmtag
Android 3.2

Neuer Tablet-PC mit Multitouch-Display bei Aldi

Zum ersten Mal bietet Aldi mit dem Medion Lifetab einen eigenen Tablet-PC an. Das Tablet mit 10-Zoll-Touchscreen läuft unter Android 3.2 Honeycomb. Es unterstützt schnelles Internet für mobiles Surfen.

Handykosten© Sandra Neumann / Fotolia.com

Essen/Mülheim (red) – Das Angebot wird am 8. Dezember in allen Aldi-Filialen gestartet. Mit Multitouch ist das Android Tablet intuitiv zu bedienen. Das 10-Zoll-Display hat eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Dank Widgets kann direkt auf soziale Netzwerke, E-Mails sowie das Internet zugegriffen werden. Schnelles Internet ist mit WLAN, UMTS und HSPA+ möglich.

Kameras für Videotelefonie und Fotos

Auf der Vorderseite ist eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonie und auf der Rückseite eine 5-Megapixel-Kamera für Fotos integriert. Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten gibt es via Bluetooth 2.1, Audio-Out, Sim-Karten-Slot, microUSB und microSD- und microSDHC-Kartenleser. Zusätzlich gibt es noch einen "Multifunktions-Anschluss" über den man das Tablet per HDMI-Adapter-Kabel mit einem Fernseher verbinden kann.

Der interne Speicher bringt 32 GB mit, per microSD-Karte kann die Kapazität jedoch erweitert werden. Das Tablet hat eine nVidia Geforce-Grafikkarte sowie einen nVidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor. Neben einem Lagesensor ist auch ein Helligkeitssensor integriert, der die Helligkeit des Displays automatisch anpasst. Das soll den Akku schonen. Die maximale Akkulaufzeit soll bei Nutzung acht Stunden betragen.

Inklusive Sim-Karte mit Startguthaben

Im Lieferumfang sind neben dem Tablet und einem Netzteil eine Tasche, ein microUSB-Kabel, Ohrhörer, ein HDMI-Adapter-Kabel, ein Reinigungstuch und eine Sim-Karte von Aldi Talk enthalten. Auf der Sim-Karte sind bereits zehn Euro Startguthaben aufgeladen. Das komplette Angebot kostet 399 Euro. Computer Bild bewertete den Tablet-PC gut und hält damit das Angebot für günstig.

Diese News empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren