Sonderkündigungsrecht

vybemobil stellt Tarifangebot zum Jahresende ein

Die E-Plus-Marke vybemobil wird ab 2012 ihren Handytarif nicht mehr für Neukunden anbieten. Bestandskunden werden keine kostenlosen Musikdownloads mehr nutzen können und haben nun mehrere Möglichkeiten.

Handy telefonieren© Udo Kroener / Fotolia.com

Potsdam (red) - Ab Januar 2012 können Neukunden keine Tarife mehr bei vybemobil buchen. Die Mobilfunkmarke stellt den Vertrieb ein und bietet auch für Bestandskunden keine kostenlosen Musikdownloads mehr an, wie sie bisher Bestandteil des Tarifangebots waren.

Keine kostenlosen Musikdownloads mehr

Bestandskunden haben damit durch die veränderten Vertragskonditionen ein Sonderkündigungsrecht, wie E-Plus mitteilte. Sie können den Tarif aber auch wie gewohnt weiterführen. Alternativ ist ein Wechsel zu einem Tarif von Base (www.base.de) möglich.

Das Angebot von vybemobil beinhaltet für einen Grundpreis von zehn Euro im Monat eine Handy-Surf-Flatrate mit 250 MB Inklusivvolumen, eine netzinterne SMS-Flatrate und zehn kostenlose Musikdownloads pro Monat. Letztere fallen ab Januar weg. Darüber hinaus kosten SMS und Gesprächsminute je zehn Cent, ebenso Anrufe zur Mailbox.

Diese News empfehlen
Das könnte Sie auch interessieren