Mobiles Surfen

mobilcom-debitel baut Datentarife aus

LTE und mobiles Surfen stehen im Mittelpunkt der Aktionen bei mobilcom-debitel. Dazu hat der Mobilfunkanbieter einen weiteren Tarif zu seiner Angebotspalette hinzugefügt und bestehende Datenangebote in der Surfgeschwindigkeit hochgefahren.

mobilcom debitel© freenet AG

Büdelsdorf (red) – mobilcom-debitel (www.mobilcom-debitel.de) bietet ab sofort ein weiteres Daten-Tarifangebot im Vodafone-Netz. Ganz neu ist der Einsteigertarif "Internet-Flat 500" für 6,99 Euro im Monat. Für Vielsurfer werden weiterhin die Tarife "Internet-Flat 3.000" und "Internet-Flat 5.000" angeboten. Beide Tarife sind LTE-fähig. Damit sind die Grundlagen gegeben, um Anwendungen im Breitbandbereich, wie Cloud-Dienste, Musikstreaming oder Online-Games auf Tablet-PC und Co. nutzen zu können.

Internet-Flat 500 für Einsteiger

Die "Internet-Flat 500" bietet sich für alle Gelegenheitssurfer oder diejenigen an, die mit ihrem mobilem PC erst einmal ein wenig ins mobile Internet hineinschnuppern wollen. Mit 500 MB kann man dem Provider nach zum Beispiel 1.000 bis 2.000 Internetseiten aufrufen, bis zu 1.000 Fotos ins Internet laden, etwa 170 Minuten Videostreams schauen, bis zu 150 Musiktitel streamen oder fünf bis zehn Spiele herunterladen. Der Tarif mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und einem Anschlusspreis in Höhe von 29,99 Euro ist in den mobilcom-debitel-Geschäften sowie in Media- und Saturn-Märkten erhältlich.

Mehr Geschwindigkeit und Extra-Datenvolumen

In den Daten-Flat-Tarifen "Internet-Flat 3.000" und "Internet-Flat 5.000" gibt es drei oder fünf GB Datenvolumen. Neu ist, dass die maximale Downstream-Geschwindigkeit bei beiden Tarifen aktuell nicht mehr bis zu 7,2 Mbit/s, sondern 21,6 Mbit/s beträgt. Zusätzlich gibt es aktionsweise in der Internet-Flat 3.000 für die ersten zwölf Monate jeweils 4,5 GB ungedrosseltes Datenvolumen, also 1,5 GB mehr als regulär. Die Flatrates sind ab 17,99 Euro monatlich erhältlich und können mit unterschiedlichen Surfsticks oder Tablets kombiniert werden.

Tarife für mobiles Internet im Vergleich
Weitere Infos zum Thema
Top