Mobilfunkstandard

Surfen mit 1,2 Gbit/s: Huawei und Vodafone testen 4,5G

Vodafone und Huawei testen mit 4,5G einen Zwischenschritt auf dem Weg zum nächsten Mobilfunkstandard 5G. Den Unternehmen zufolge sind bereits heute Übertragungsgeschwindigkeiten von 1,2 Gbit/s erreicht worden.

VodafoneAuf dem Vodafone Campus in Düsseldorf testet der Mobilfunknetzbetreiber mit Huawei einen 4,5G-Prototypen.© Vodafone GmbH

Düsseldorf – 5G ist die Zukunft des Mobilfunks. Der LTE-Nachfolger (4G) soll voraussichtlich ab 2020 eingeführt werden. Rund um den Globus arbeiten derzeit Mobilfunknetzbetreiber und Netzwerkausrüster unter Hochdruck an 5G-Lösungen. Bis dahin will Vodafone Deutschland (www.vodafone.de/handy) schon erste Zwischenschritte präsentieren. Gemeinsam mit Huawei testet Vodafone auf dem Campus seiner Düsseldorfer Zentrale den ersten 4,5G-Prototypen Europas.

Vodafone: Neue Anwendungen benötigen ein "Zukunftsnetz"

In dem Pilotprojekt, das Bestandteil der 5G-Forschung von Vodafone ist, könnten nach Unternehmensangaben schon heute Übertragungsgeschwindigkeiten von über 1,2 Gbit/s erreicht werden.

Laut Hannes Ametsreiter, Chef von Vodafone Deutschland, benötigten künftige Anwendungen wie virtuelle Hochschulen, selbstfahrende Autos oder Fernoperationen ein "Zukunftsnetz", an dem Vodafone intensiv forsche.

"Gemeinsam mit Partnern und Wissenschaftlern treiben wir die Entwicklung des neuen 5G Standards in Deutschland federführend voran. Mit dem ersten 4,5G Prototyp am Vodafone Campus zeigen wir zusammen mit Huawei schon heute, wie schnell der Mobilfunk der Zukunft werden kann – gigabitschnell", so Ametsreiter.

Live-Betrieb mit 1,2 Gbits ab 2017 - LTE wird schon 2016 auf 500 Mbit/s beschleunigt

Gegenüber der "Bild am Sonntag" hatte Ametsreiter am Wochenende einen Ausblick auf die weiteren Entwicklungsschritte gegeben. Demnach soll es Mitte 2016 erste Feldtests mit 4,5G geben. Für 2017 sei an ersten Standorten der Live-Betrieb mit 1,2 Gbit/s geplant. Aber auch LTE soll bis dahin erheblich beschleunigt werden: Im kommenden Jahr will Vodafone an ersten Orten LTE mit 500 Mbit/s, später sogar mit bis zu 700 Mbit/s anbieten.

Top