Neue Handys & Co.: Smartphone-Neuheiten im Überblick

Unsere Liste der Handy-Neuheiten zeigt, welche Modelle in Kürze auf den Markt kommen oder gerade erst erschienen sind. Ist Ihr gesuchtes Handy nicht bei den Neuheiten dabei? Dann nutzen Sie unseren Handy-Finder.

  • 1
    Medion X5520
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 2
    HTC One A9s
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 3
    TP-Link Neffos X1
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    Weitere Infos
  • 4
    TP-Link Neffos X1 max
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 5
    Kodak Ektra
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    Weitere Infos
  • 6
    HTC 10 evo
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 7
    Medion E5005
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    Weitere Infos
  • 8
    Medion E4504
    • Marktstart: Dezember 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 4,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 9
    Archos 50f Helium Lite
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    Weitere Infos
  • 10
    Archos 55 Helium 4Seasons
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 11
    Wiko U Feel Fab
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 12
    Wiko U Feel Prime
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    Weitere Infos
  • 13
    Wiko Freddy
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    Weitere Infos
  • 14
    Wiko Tommy
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    Weitere Infos
  • 15
    HTC Desire 10 Lifestyle
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 16
    Huawei Mate 9
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,9 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 17
    Huawei Mate 9 Dual-SIM
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,9 Zoll
    Weitere Infos
  • 18
    ASUS ZenFone 3 Max
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,2 Zoll
    Weitere Infos
  • 19
    OnePlus 3T
    • Marktstart: November 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5,5 Zoll
    Weitere Infos
  • 20
    LG K3
    • Marktstart: Oktober 2016
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 4,5 Zoll
    Weitere Infos

Sei es die Qualität der Kamera, die Geschwindigkeit des Prozessors oder die Stabilität des Displays, bei fast jeder Handy-Vorstellung werden Neuheiten präsentiert. Seit dem Erscheinen des ersten Smartphones auf dem Markt gibt es Jahr für Jahr Neuerungen, die die Benutzung des Handys angenehmer gestalten.

Handy-Neuheiten lassen sich leichter bedienen

Die Hersteller bemühen sich bei Handy-Neuheiten immer mehr um eine möglichst angenehme Bedienung. Innovationen gibt es beispielsweise bei der Bedienung des Home-und Powerbuttons oder bei der Verwendung eines neuen, schnelleren Prozessors. Viele Anbieter versuchen durch einen Fingerabdrucksensor, welcher im Homebutton eingebaut ist, die Benutzung zu vereinfachen. Man kann mit einem derartigen Sensor das Handy entsperren, aber auch im jeweiligen App-Shop bezahlen. Der Powerbutton wird immer häufiger an der Seite des Smartphones platziert, was ein angenehmeres Anschalten ermöglicht.

Es gibt auch jedes Jahr eine Reihe von Neuheiten bei den Handy-Prozessoren. Dadurch werden die neuen Handys immer schneller und leistungsfähiger. Wer also auf schnelle Verarbeitung der Daten und flüssige Bedienung Wert legt, sollte sich vor dem Kauf erkundigen, welche Smartphone-Neuheiten aktuell eine gute Leistung bieten und starke Prozessoren haben.

Die Fotofunktion beim Handy

Wenn die Geschwindigkeit eines neues Handys eher keine Bedeutung hat, sondern die Fotofunktion attraktiver ist, eröffnen sich ebenfalls Optionen beim Handy-Kauf. Bei der Entwicklung von Handy-Neuheiten wird auch auf die Kamera immer mehr Wert gelegt. Mittlerweile sind Handys mit so vielen Megapixeln ausgestattet, dass sie schon mehr bieten als manch eine normale Kamera im Laden. Da es Anbieter gibt, die sich auf den Einbau einer möglichst guten Kamera spezialisiert haben, gibt es auch für die "Foto-Fans" unter den Handy-Benutzern Möglichkeiten und eine große Auswahl.

Bei Handy-Neuheiten ist die Optik wichtig

Auf das Aussehen eines neuen Smartphones wird ebenfalls viel Wert gelegt. Es ist das erste, was der Kunde sieht und der erste Eindruck zählt. Bei allem Äußeren darf man die Stabilität nicht vergessen. Die Anbieter versuchen, ein möglichst stabiles Gehäuse zu kreieren, welches trotzdem gut bei der Kundschaft ankommt. Dies ist oftmals nicht besonders einfach. Viele Anbieter stellen ihre Displays aus Panzerglas oder Gorilla Glass her, welches das Handy vor Kratzern und Rissen bewahrt. Trotzdem soll es natürlich schick aussehen. Hier bekommt man mittlerweile gut die Kurve: Waren Outdoor-Handys früher eher unansehnliche Klötze mit eingeschränkter Funktionalität, trifft man heute auf stylische, aber dennoch robuste Smartphones mit allen Finessen.

Neue Handys bieten verbesserte Funktionen

Von Jahr zu Jahr gibt es auch bei der Funktionalität der mobilen Endgeräte Neuerungen. Von verbessertem Datenaustausch ohne WLAN bis zur Bedienung des Handys unter Wasser. Seit dem Release des ersten Smartphones wurden die technischen Daten des Handys in vielen Punkten erweitert und verbessert. Beispielsweise wurde der mögliche Speicherplatz um ein Vielfaches vergrößert. Ähnlich wie bei der Farbe des Smartphones kann der Kunde auch hier wählen.

Zudem bieten etliche Hersteller nun auch wasserdichte Handys und Smartphones an. Das Innenleben des Handys wird bei der Benutzung unter Wasser nicht beeinträchtigt und man kann sogar Fotos schießen.

Weitere Neuheiten: Audio, Cloud und Datentransfer

Auch die Lautsprecher werden qualitativ hochwertiger. Es gibt Verbesserungen sowohl bei den Audio-Einstellungen als auch bei der Empfindlichkeit der Lautsprecher. Weiter schreiten die Techniken zur die Datensicherung immer weiter fort, Stichwort "Cloud". Durch regelmäßige Backups wird der aktuelle Inhalt des Handys mit allen Daten und Apps in einem entfernten Rechenzentrum gespeichert und kann von dort jederzeit abgerufen werden.

Mittlerweile ist es auch möglich, innerhalb weniger Sekunden große Dateien wie Videos oder Apps von Handy zu Handy zu senden. Technologien wie NFC und schnelle Internetstandards wie LTE sorgen für einen rasanten Datentransfer.

Aktuelle News zu Handy-Neuheiten
  • Medion E5005
    Ab 15. Dezember

    Aldi Süd lockt mit günstigen LTE-Smartphones von Medion

    In den Filialen von Aldi Süd werden ab dem 15. Dezember die LTE-Smartphones Medion Life E5005 mit 5-Zoll-Display sowie Medion Life E4504 mit 4,5-Zoll-Display angeboten. Der Preis liegt jeweils unter 100 Euro. Was können die Mobiltelefone?

    weiter
  • Handytarife
    Günstig

    Tariftipps fürs Handy: Sparen im Dezember

    Unsere Handytarife für die Vorweihnachtszeit richten sich wieder an die unterschiedlichsten Zielgruppen. Vielsurfer etwa werden vielleicht mit den Allnet-Flats von Winsim glücklich. Wer seinen Tarif gern flexibel gestaltet, ist bei congstar richtig.

    weiter
  • Nokia
    Ankündigung

    2017 soll es wieder Nokia-Smartphones geben

    In der ersten Hälfte des kommenden Jahres sollen wieder Smartphones und Tablets unter dem Markennamen "Nokia" auf den Markt kommen. Inzwischen hat die finnische HMD Global die Rechte für den Namen inne.

    weiter
  • Samsung
    Unternehmensstruktur

    Samsung denkt über Aufspaltung nach

    Smartphone-Marktführer Samsung erwägt eine mögliche Aufspaltung, um seine Unternehmensstruktur zu vereinfachen. Aus den Reihen der Investoren war die Forderung laut geworden, den Konzern umzubauen.

    weiter
  • Handy
    Digitalisierung

    Bitkom: Handyverbot in der Schule nicht zeitgemäß

    Der Verband Bitkom hält ein generelles Handyverbot in Schulen nicht für sinnvoll. Digitales müsse eher sinnvoll in den Unterricht integriert werden. Die Handynutzung in der Schule ist meist reglementiert; auch viele Eltern sehen das kritisch.

    weiter
Top