Tablets auf Billiger-Telefonieren.de

Das passende Tablet finden

Mit der Tablet-Suche das passende Gerät für Ihre Ansprüche finden.

Tablets und Tablet-Tarife auf Billiger-Telefonieren.de

Ob als ständiger Begleiter unterwegs oder als handliche Alternative zum PC zuhause: Für viele ist ein Tablet nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Auf Billiger-Telefonieren finden Sie Informationen zu aktuellen Tablets, eine Tablet-Suche sowie natürlich die passenden Tarife für mobiles Surfen.

Top-Tablets mit Vertrag

  • 1
    Apple iPad Air 2 LTE
    • Kamera: 8 Megapixel
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 9,7 Zoll
    ab 79,90 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 2
    Apple iPad Pro LTE
    • Kamera: 8 Megapixel
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 12,9 Zoll
    ab 369,95 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 3
    Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE
    • Kamera: 8 Megapixel
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 8 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos

Tablets ohne Vertrag

  • 1
    Samsung Galaxy TabPro S
    • Marktstart: Februar 2016
    • Windows Betriebssystem: Windows
    • Display: 12 Zoll
    ab 999,00 € ohne Vertrag
    Weitere Infos
  • 2
    Samsung Galaxy View
    • Marktstart: November 2015
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 18 Zoll
    ab 589,00 € ohne Vertrag
    Weitere Infos
  • 3
    Samsung Galaxy Tab S2 9.7 WiFi
    • Marktstart: August 2015
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 9,7 Zoll
    ab 409,00 € ohne Vertrag
    Weitere Infos
Tablet Vergleich

Tarife für's Tablet

Die Auswahl an Tablets wächst stetig und die Preise sind in der Vergangenheit gesunken, so dass man auch schon für kleines Geld ein Tablet bekommen kann. Mit unserem Tablet-Finder filtern Sie die Geräte in unserer Datenbank ganz nach Ihren Bedürfnissen!

Tablet-Finder
Tablet

Tarife für's Tablet

Wer mit dem Tablet nicht nur im heimischen WLAN, sondern auch unterwegs überall mobil surfen möchte, der findet mit unserem Mobiles Internet Preisvergleich einen passenden Tarif für jedes Surf-verhalten - egal ob Tages-Flatrate oder Monats-Tarif.

Mobiles Internet Vergleich
Tablet PC

Bis zu 3 Tablets vergleichen

Sie haben mehrere Tablets im Auge, können sich aber nicht so recht entscheiden? Hier hilft unser Tablet-Vergleich: Bis zu drei Geräte auswählen und die technischen Daten vergleichen, so bekommen Sie schnell einen Überblick.

Tablet Vergleich
Smartphone

Tablet-Neuheiten

Was gibt es neues auf dem Tablet-Markt? Unsere Tablet-Neuheiten zeigen die neuesten Geräte aus unserer Datenbank, die entweder gerade erst erschienen sind oder bereits angekündigt wurden und in Kürze erhältlich sein werden.

Neue Tablets
Apps

Mehr als nur iPad

Anfangs war iPad das Synonym für Tablet, doch heute gibt es eine große Auswahl an Tablets, und das oft zu günstigeren Preisen als aus dem Hause Apple. Wer also eine Alternative zum iPad sucht, wird in unserem Special fündig.

iPad Alternativen
UMTS Anbieter

Surfstick statt Tablet

Wer auch unterwegs statt einem Tablet lieber sein Notebook dabei hat, der kann mit einem Surfstick mobil surfen. Wir stellen empfehlenswerte Surfstick-Angebote vor und geben Tariftipps für Gelegenheitsnutzer sowie für Vielnutzer.

Surfstick Vergleich

Vom Nischenprodukt zum begehrten Multimediagerät

Die einen datieren die Geschichte des Tablets in die 1960er Jahre zurück, für die anderen beginnt sie erst mit der Produktion des ersten iPads. Die Wahrheit liegt vermutlich wie immer in der Mitte. Denn große Ideen und technologische Neuerungen werden häufig von einer Gemeinschaft ersonnen – deren Mitglieder einander nicht unbedingt kennen müssen. Fakt ist: Das iPad war der erste Tablet-PC, der aus einem Nischenprodukt ein salonfähiges Multifunktionsgerät werden ließ. Seitdem gibt es auf dem Tablet-Markt kein Halten mehr. So sind Tablets mit großartiger Performance und hoch auflösenden Displays heute von zahlreichen Anbietern erhältlich, bringen unterschiedliche Betriebssysteme mit und sind zudem über WLAN, 3G oder auch LTE fürs mobile Surfen bereit.

Betriebssysteme und Apps vergleichen

Neben Apples iOS, das ausschließlich dem iPad vorbehalten ist, sind Tablets auch mit Betriebssystemen von Android (Google) oder Windows (Microsoft) und weiteren Anbietern ausgestattet; Amazon nutzt fürs hauseigene Tablet eine Variante von Android. Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Android-Tablets besteht darin, dass Apps auf dem Amazon-Tablet nicht aus dem Google Play Store bezogen werden, sondern vom Online-Versandhändler selbst. In puncto Performance sind die Unterschiede innerhalb einer Preisklasse dagegen eher gering. Welches Betriebssystem für Sie geeignet ist, hängt daher eher von der Frage ab, ob das neue Tablet mit bereits vorhandenen Geräten synchronisierbar sein soll. Ein zweiter wichtiger Unterschied betrifft die Frage, ob Apps eben nur vom Gerätehersteller oder auch aus anderen Quellen bezogen werden sollen.

Wichtige Unterscheidungsmerkmale fürs Display

Da Tablets weniger für die Textverarbeitung und mehr für die multimediale Nutzung konzipiert sind, entscheidet das Display wesentlich darüber, wie viel Freude Sie an Ihrem neuen Gerät haben werden. Wichtige Unterscheidungsmerkmale betreffen die Größe (Diagonale), den Betrachtungswinkel und die Auflösung des Displays. Auch die Frage, wie stark das Display spiegelt, kann entscheidend sein, sofern Sie Ihr Tablet auch im Freien nutzen wollen. Die Displaygröße liegt bei den meisten Tablets um die sieben oder um die zehn Zoll, einige Modelle liegen dazwischen. Wer ein größeres Display benötigt, sollte darauf achten, dass die Pixelzahlen mitwachsen; kleinere Displays zeigen auch bei geringerer Pixelzahl eine gute Auflösung. Eine Auflösung in Full-HD (1280 x 800) gehört ohnehin mittlerweile zum Standard. Ein weiter Blickwinkel ist vor allem für Nutzer wichtig, die gern mit anderen gemeinsam am Tablet Fotos oder Filme betrachten.

Tablet mit oder ohne Vertrag kaufen?

Wer das Tablet nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs für das mobile Surfen nutzen möchte, benötigt eine SIM-Karte und einen Datentarif. Ein Vertragsabschluss ist daher (nur dann) sinnvoll, wenn er günstige Tarifoptionen umfasst. Eine Flatrate mit hohem Datenvolumen, High-Speed-Geschwindigkeit und die Möglichkeit, das Tablet in Raten zu bezahlen, sind Argumente, die für einen Vertrag sprechen. Wer nur gelegentlich mobil surfen will, kann dagegen einen günstigen Prepaidtarif buchen und zahlt dann nur den tatsächlichen Verbrauch. Wer das Tablet nur daheim nutzt, investiert besser in ein leistungsstarkes Heimnetzwerk, statt einen langfristigen Vertrag mit Datentarif abzuschließen.

Top