Blackberry© Blackberry

BlackBerry World: Die Welt der BlackBerry-Apps

Der App-Shop von BlackBerry, BlackBerry World genannt, ist die Anlaufstelle für BlackBerry-Nutzer, die sich Programme auf ihr Smartphone laden wollen. Im Gegensatz zu den riesigen Shops von Google und Apple ist die BlackBerry World nur spärlich mit Apps bestückt.

Apples App Store, der Google Play Store, der Windows Store – und dann gibt es noch die BlackBerry World. Der App-Shop von BlackBerry dient dazu, Programme für Geräte mit dem Betriebssysteme BlackBerry OS des Herstellers aus Kanada herunterzuladen. Mit der Popularität der genannten Konkurrenten kann der Dienst nicht mithalten, was jedoch nicht zwingend negativ ist – denn letztendlich steht Qualität noch immer über Quantität.

BlackBerry World mit deutlich weniger Apps als die Konkurrenz

Etwa 130.000 Apps befinden sich in der BlackBerry World, über sechs Millionen Downloads tätigen die Besitzer kompatibler BlackBerry-Geräte täglich. Die etwas "erwachsenere" Ausrichtung von BlackBerry im Allgemeinen scheint Früchte zu tragen, die Anzahl an kostenlosen Apps fällt weniger umfassend aus. BlackBerry World leidet allerdings unter denselben Problemen wie alle Betriebssysteme mit einer geringen Verbreitung: Einige unter Android und iOS sehr bekannte Apps sind schlicht nicht verfügbar.

Nutzungsmöglichkeiten der BlackBerry World

BlackBerry OS in allen Variationen ist eine Eigenentwicklung, die demzufolge nicht mit anderen App-Shops (Windows, Google Play, Apple) kompatibel ist. BlackBerry World steht daher nur für etwa 30 unterschiedliche Geräte des kanadischen Unternehmens zur Verfügung, die außerdem noch eine neuere Version des Systems unterstützen müssen, um Zugang zum Store zu erhalten. Sehr große Anbieter (wie Twitter oder Facebook) haben auch für BlackBerry OS entsprechende Apps bereitgestellt. Für andere Dienste gibt es oftmals Alternativen. Exklusiv für Kunden von BlackBerry ist beispielsweise der BlackBerry Messenger, der – anders als WhatsApp & Co. – einen Fokus auf Sicherheit und Privatsphäre beim Nachrichtenaustausch legt. Trotz der hohen Anzahl an alternativen Apps bleibt es jedoch dabei, dass BlackBerry World nicht mit den "großen" App-Stores konkurrieren kann.

Die Zukunft von BlackBerry World

Ungewiss ist es um die Zukunft von BlackBerry World bestellt: Mit dem BlackBerry Priv hat sich BlackBerry sogar vom selbstentwickelten BlackBerry OS abgewendet. Das Smartphone setzt stattdessen auf Android als Betriebssystem, sodass auch Apps über den Play Store von Google bezogen werden. Wird der Ausflug ins Android-Lager nur eine einmalige Angelegenheit sein? Auch auf absehbare Zeit wird die BlackBerry World wahrscheinlich nur eine Nische bedienen.

Top