Aldi-Handy: Was taugt das Telefon vom Discounter?

So wenig wie Tchibo nur Kaffee verkauft, so wenig gibt es bei Aldi nur Lebensmittel und Haushaltswaren. Im Zuge der wöchentlich zweimal wechselnden Aktionsware kommen auch immer wieder mal Technik-Angebote in die Regale - Laptops, Tablets, Surfsticks oder eben Handys und Smartphones. Das ist natürlich nicht nur bei Aldi so, auch bei Lidl oder anderen Discountern. Kann man ein Schnäppchen machen, wenn man ein solches Aldi-Handy erwirbt?

Günstige Handytarife vom Discounter

Bei Aldi gibt es nicht nur regelmäßig günstige Handys zu kaufen - der Discounter hat auch eine eigene Mobilfunk-Marke namens Aldi Talk. Günstige Handytarife gibt es aber nicht nur bei Aldi. Mit unserem Handy-Tarifrechner finden Sie aktuelle günstige Tarife von zahlreichen Mobilfunk-Discountern.

Aldi Talk / Medion

Handytarife von Aldi

Aldi verkauft nicht nur sehr erfolgreich Handys, sondern hat auch eigene Handytarife im Angebot. Mit seinen günstigen Preisen und seinem einfachen Tarifkonzept zählt Aldi zu einem der beliebtesten Discounter. Hier erfahren Sie mehr zu Aldi Talk!

Zu den Aldi Talk-Handytarifen

Welche Handys hat Aldi im Angebot?

Zum einen gibt es "richtige" Aldi-Handys, nämlich die Geräte der Eigenmarke Medion. Hier werden meist günstige Smartphone-Modelle der Einsteiger- bis Mittelklasse angeboten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in der Regel ordentlich, wer keinen Wert auf eine bestimmte Marke legt, kann sich mit einem Android-Smartphone von Medion durchaus zufrieden geben.

Weiter nimmt Aldi aber auch Handys namhafter Hersteller in die Aktionsangebote auf. Besonders Samsung, LG oder Sony sind öfter anzutreffen. Meist sind es aber nicht die aktuellen Top-Modelle, sondern ebenfalls Einsteiger- oder Mittelklasse-Smartphones, die für den Verkauf ausgewählt werden. Ein neues iPhone wird man also eher nicht bei Aldi finden.

Aldi ist natürlich nicht die einzige Möglichkeit, günstig an ein Handy zu kommen. In unserer Übersicht finden Sie zahlreiche Smartphone-Modelle, die schon für wenig Geld zu haben sind – erwerben können Sie diese Geräte beim Händler, bei Amazon oder auch direkt bei den Mobilfunkanbietern – wenn Sie möchten, gleich mit dem passenden Tarif!

Nicht nur bei Aldi: Günstige Smartphones ohne Vertrag

  • 1
    LG Leon
    • Marktstart: April 2015
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 4,5 Zoll
    ab 107,44 € ohne Vertrag
    Weitere Infos
  • 2
    Kazam Trooper 451
    • Marktstart: April 2015
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 5 Zoll
    ab 92,37 € ohne Vertrag
    Weitere Infos
  • 3
    Acer Liquid Z4
    • Marktstart: April 2014
    • Android Betriebssystem: Android
    • Display: 4 Zoll
    ab 92,30 € ohne Vertrag
    Weitere Infos

Weitere Handys finden

Sind Aldi-Handys günstiger als anderswo?

Ob das angebotene Aldi-Handy wirklich ein Schnäppchen ist, muss man im Einzelfall entscheiden. Manchmal kann man hier tatsächlich ein gutes Angebot finden, bei dem das angebotene Modell günstiger zu haben ist als bei einer Bestellung im Internet. Oft ist der Preis auch in etwa vergleichbar mit dem anderer Händler, dann kann man natürlich ebenfalls bei Aldi & Co. zuschlagen. In diesen Fällen braucht man sich aber nicht kurzfristig zu entscheiden. Zum Teil bekommt man beim Discounter auch Extras dazu, durch die das Angebot erst zum Preis-Leistungs-Tipp wird. Zubehör wie eine Navigations-Lösung, Kfz-Halterung oder auch ein kostenloses Prepaid-Paket mit Startguthaben nimmt man unter Umständen gerne mit.

Wie erfahre ich, wann es günstige Aldi-Handys gibt?

Wann wieder ein Smartphone oder Handy bei Aldi angeboten wird, erfährt man online oder in den Angebotsprospekten. Auch wir berichten immer wieder über solche Aktionen und geben eine Einschätzung ab, ob der Kauf im konkreten Fall lohnt. Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter oder melden Sie sich für unseren WhatsApp-News-Service an, in dem wir auch immer wieder über Smartphone-Angebote berichten.

Unsere aktuellen News über Aldi-Handys
  • Aldi Talk
    Prepaid-Anbieter

    Entwarnung: Aldi Talk bleibt in Deutschland weiter aktiv

    Aldi Talk bleibt nach Angaben von Netzpartner Telefónica in Deutschland bestehen - trotz der künftig gesetzlich vorgeschriebenen Pflicht zur Registrierung der Käufer von Prepaid-Karten. Wie diese erfolgen soll, ist offenbar noch unklar.

    weiter
  • Aldi Talk / Medion
    Aus am 6. Juni 2017

    Aldi Talk wird in Belgien eingestellt - folgt Deutschland?

    Wegen schärferer Anti-Terror-Gesetze ist in Belgien ab 6. Juni beim Kauf von Prepaid-Karten die Registrierung und Identifizierung der Kunden erforderlich. Aldi Talk kann dies in Aldi Filialen nicht leisten und stellt den Dienst in Belgien ein.

    weiter
  • Apple iPhone 6 Plus
    Discounter-Angebot

    iPhone 6 Plus bei Aldi Süd zum Schnäppchenpreis?

    Der Discounter Aldi Süd bietet ab dem 12. April das iPhone 6 Plus in einigen seiner Filialen an. Der Preis liegt bei 479 Euro. Wir haben den Preischeck gemacht: Lohnt sich der Kauf des Apple-Smartphones?

    weiter
Handy-Schäppchen & Smartphone-Tipps
Top