Die besten Handytarife für jeden Bedarf: Das ist zu beachten

Der Tarif-Dschungel auf dem deutschen Mobilfunkmarkt ist für Kunden nur schwer zu durchschauen. Dutzende Anbieter halten hunderte verschiedene Tarife bereit. Wie findet man den besten Handytarif, der auf den eigenen Bedarf zugeschnitten ist?

Welcher Handytarif ist für wen geeignet?

Einsteiger, Vieltelefonierer oder Vielsurfer: Je nach Nutzungsprofil halten die Netzbetreiber und Mobilfunk-Discounter entsprechend ausgestattete Handytarife bereit. Wer nur wenig telefoniert und SMS verschickt, wird auch mit einem Paket an monatlichen Freieinheiten für Gesprächsminuten und Kurznachrichten gut auskommen. Geht es vor allem darum, unterwegs hin und wieder Mails zu checken, ein paar Webseiten aufzurufen und bei Facebook, WhatsApp & Co. zu posten, so muss der Mobilfunktarif nicht unbedingt viel Highspeed-Datenvolumen beinhalten. Für diese Zwecke reichen in der Regel Angebote mit monatlich 500 MB bis 1 GB aus.

Aktionsangebot

Unsere Handy-Angebote

Wer auf der Suche nach einem neuen Handy ist, hat eine riesige Auswahl an Angeboten, die es zu durchstöbern gilt. Doch welche Angebote sind die besten? Wir stellen Sie vor.

Zu den Handy-Angeboten

Handytarife mit Vertrag vergleichen

Breites Angebot an Allnet-Flats

Anders sieht es aus, wenn regelmäßig Videos aufgerufen und Musik gestreamt werden sollen. Für solche Mobilfunkkunden sind die besten Handytarife jene mit möglichst viel schnellem Datenvolumen. Mit 5 GB und mehr sind Nutzer auf der sicheren Seite. Wird dann auch noch häufig telefoniert, empfiehlt sich die Wahl einer Allnet-Flat, die Gespräche in alle deutschen Netze und oft auch den SMS-Versand abdeckt.

Das Angebot an Allnet-Flats ist inzwischen groß. Die einzelnen Tarife unterscheiden sich meist vor allem hinsichtlich des im Paket enthaltenen Highspeed-Datenvolumens. Telefonieren und Simsen sind zum Pauschaltarif möglich. Auch das mobile Internet lässt sich per Flat nutzen, allerdings gilt es dabei wichtige Einschränkungen zu beachten. So lässt sich mit maximaler Geschwindigkeit nur bis zum Verbrauch des monatlichen Inklusivvolumens surfen. Danach wird die Bandbreite bis zum Ende des Abrechnungszeitraums gedrosselt oder, im Falle einer Datenautomatik, kostenpflichtig weiteres Volumen aufgebucht (mehr dazu weiter unten).

Handyvertrag mit Laufzeit oder mit monatlicher Kündbarkeit?

Hand mit SmartphoneDie Laufzeit des Handyvertrags richtet sich nach dem eigenen Wunsch nach Flexibilität.

Binden sich Mobilfunkkunden länger an einen Anbieter und akzeptieren beispielsweise eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, so profitieren sie meist von günstigeren monatlichen Preisen. Wenn das Netz des gewählten Netzbetreibers vor Ort aber Funklöcher aufweist oder der Service nicht zufriedenstellend ist, kann eine lange Laufzeit jedoch ärgerlich sein.

Monatlich kündbare Handytarife bieten mehr Flexibilität, sind dafür oft aber einige Euro teurer als die Varianten mit längeren Laufzeiten.

Dafür erlauben Tarife ohne Laufzeit aber schnelles Reagieren auf günstige Tarifaktionen und den kurzfristigen Wechsel zu einem anderen Anbieter.

Mobilfunkvertrag oder Prepaid-Tarif?

Bei der Suche nach dem besten Handytarif stehen Kunden auch vor der Wahl, ob es ein Mobilfunkvertrag mit festen monatlichen Zahlungen sein soll oder ein Tarif auf Prepaid-Basis. Während bei klassischen Handyverträgen in der Regel monatliche, fixe Preise anfallen, kommen Prepaid-Tarife oft ohne Monatsgebühr daher. Lediglich bei Hinzubuchung von Tarifoptionen wie einer Festnetz-Flat oder einem Paket mit mehr schnellem Datentraffic fallen regelmäßige monatliche Gebühren an. Prepaid-Angebote lassen sich zudem jederzeit wieder kündigen.

Zum Telefonieren, Simsen und mobilen Surfen muss das Prepaid-Konto allerdings mit Guthaben gefüllt sein. Wenn das ständige Aufladen des Guthabens zu lästig ist: Viele Anbieter ermöglichen optional eine automatische Aufladung per Lastschrift, wenn das Guthaben einen bestimmten Wert unterschreitet. Somit bieten Prepaid-Tarife nahezu ähnlichen Komfort wie Laufzeitverträge.

Prepaid-Tarife vergleichen

  • Anzeige
    Telekom
    Prepaid
    -
    1000 MB 21,0 Mbit/s
    6,96 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 9,99 € - Startguthaben - 10,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 8,00 € Durchschnittspreis 6,96 € Gesamtpreis 166,99 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    E-Plus Netz
    Prepaid (4 Wochen)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    1.5 GB 21,6 Mbit/s
    7,07 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 12,99 € - Startguthaben - 10,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 7,99 € Durchschnittspreis 7,07 € Gesamtpreis 169,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Prepaid (1 Monat)
    -
    1500 MB 21,6 Mbit/s
    8,75 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 10,00 € - Startguthaben - 15,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 10,00 € Durchschnittspreis 8,75 € Gesamtpreis 210,00 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Vodafone
    Prepaid
    -
    1.5 GB 21,6 Mbit/s
    8,39 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 8,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 8,95 € Durchschnittspreis 8,39 € Gesamtpreis 201,25 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Telekom
    Prepaid (4 Wochen)
    Telefon-Flatrate ins D1-Netz
    100 Inklusiv-Minuten
    Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.
    1.5 GB 300,0 Mbit/s
    8,49 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 0,00 € - Startguthaben - 10,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 24,95 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 9,95 € Durchschnittspreis 8,49 € Gesamtpreis 203,85 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    E-Plus Netz
    Prepaid (4 Wochen)
    -
    2 GB2 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 22 MBit/s (Download) und max. 9 MBit/s (Upload). Ab einem Datenvolumen von 2 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Upload). 21,6 Mbit/s
    8,95 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 9,99 € - Startguthaben - 10,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 25,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 9,99 € Durchschnittspreis 8,95 € Gesamtpreis 214,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat

Handytarif mit oder ohne Datenautomatik?

Bei Mobilfunktarifen mit "klassischer" Internetoption wird die Bandbreite direkt nach Verbrauch der verfügbaren Datenmenge deutlich gedrosselt. Bei manchen Anbietern lassen sich dann bis zum Monatsende lediglich 32 bis 64 kbit/s oder teils sogar nur 16 kbit/s nutzen. Das Streaming von Videos ist mit solchen Geschwindigkeiten beispielsweise nicht mehr möglich. Daher empfiehlt es sich, größere Datenmengen im Idealfall nur per WLAN herunterzuladen.

Ist der Tarif mit einer Datenautomatik ausgestattet, wird dagegen mehrmals im Monat jeweils kostenpflichtig eine zusätzliche Menge an Daten bereitgestellt. Erst nach Verbrauch dieser Datenmenge tritt dann die Drosselung der Bandbreite in Kraft. Bei manchen Angeboten lässt sich die Datenautomatik im Online-Kundencenter deaktivieren, teils ist sie aber auch fester Tarifbestandteil. Wer also mehr als sein monatliches Inklusivvolumen verbraucht, sollte bedenken, dass bei einem Tarif mit Datenautomatik zusätzliche Kosten entstehen können.

mobil surfen

Gute Handytarife auf Billiger-Telefonieren.de finden!

Auf Billiger-Telefonieren können Sie die Handytarife der Mobilfunkanbieter vergleichen und direkt wechseln - einfach, schnell und kostenlos - jetzt ausprobieren!

Zu den Handytarifen
Top