Sport

Bundesliga bei Amazon: Jahrespass kostet knapp 50 Euro

Auch nach der Übergabe an den Streaming-Dienst DAZN wird die Bundesliga über den Eurosport Player bei Amazon Prime Video ausgestrahlt. Los gehts am 16. August, der Monatspass kostet 5,99 Euro.

Bundesliga© mirpic / Fotolia.com

München – Am 16. August startet die Fußball-Bundesliga mit der Begegnung von FC Bayern München und Hertha BSC in die neue Saison 2019/20. Bei Amazon Prime Video lässt sich wieder über den Eurosport Player ein Teil der Bundesliga-Spiele live und in voller Länge schauen.

Jahrespass für 49,99 Euro bietet Zugang zu über 40 Live-Übertragungen

Prime-Mitglieder erhalten laut Amazon für 5,99 Euro pro Monat oder 49,99 Euro mit dem Jahrespass über die Prime Video Channels Zugang zu über 40 Live-Übertragungen. Darunter seien alle Freitagsspiele, fünf Sonntags- sowie fünf Montagspartien. Über den Eurosport Player bei Prime Video Channels könnten Prime-Mitglieder zusätzlich die Relegationsspiele zur ersten und zweiten Liga sehen. Am 3. August ab 20:30 Uhr lasse sich zudem der DFL Supercup zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München anschauen.

Die ersten Live-Spiele im Eurosport Player bei Prime Video Channels:

  • 3. August 2019, 20:30 Uhr: DFL Supercup– Borussia Dortmund gegen FC Bayern München
  • 16. August 2019, 20:30 Uhr: Bundesligastart– FC Bayern München gegen Hertha BSC Berlin
  • 23. August 2019, 20:30 Uhr: Spieltag 2– 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund
  • 30. August 2019, 20:30 Uhr: Spieltag 3– Borussia Mönchengladbach gegen RB Leipzig
  • 13. September 2019, 20:30 Uhr: Spieltag 4– Fortuna Düsseldorf gegen VfL Wolfsburg
  • 20. September 2019, 20:30 Uhr: Spieltag 5– FC Schalke 04 gegen 1. FSV Mainz 05
  • 23. September 2019, 20:30 Uhr: Spieltag 5 – VfL Wolfsburg gegen TSG 1899 Hoffenheim
  • 27. September 2019, 20:30 Uhr: Spieltag 6 – 1. FC Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt

Eurosport Player auf vielen Geräten nutzbar

Der Eurosport Player sei über die Amazon Prime Video App sowohl auf Smart-TVs, mobilen Geräten, Fire TVs, Fire TV Sticks, Fire Tablets, Apple TV, Chromecast, Spielekonsolen oder online unter amazon.de/channels verfügbar. Eine Paketbindung gebe es nicht, das Angebot sei jederzeit kündbar.

Zusätzlich bietet Amazon alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga sowie die Relegationsspiele zur ersten und zweiten Liga und die Begegnungen der deutschen Mannschaften in der UEFA Champions League im Audio-Livestream bei Amazon Music an. Prime-Mitglieder können ab dem 16. August außerdem das neue Amazon Original "Inside Borussia Dortmund" abrufen, das einen Blick hinter die Kulissen der letzten Spielzeit der Schwarz-Gelben wirft.

Unklar ist allerdings, wie Amazon das Angebot über den Eurosport Player realisiert, da Eurosport Mitte Juli verkündete, die Bundesliga-Rechte an den Anbieter DAZN verkauft zu haben. Wir haben Amazon daher um eine Stellungnahme gebeten. In einer FAQ zur Kooperation mit DAZN heißt es dazu auf der Eurosport-Homepage : "Ich habe ein Player-Abo über Amazon Prime abgeschlossen. Kann ich hier die Eurosport-Bundesliga-Spiele noch sehen? Über den Eurosport Player auf Amazon Channels können die Abonnenten die Eurosport-Inhalte samt den Bundesliga-Spielen auf Eurosport 2 HD Xtra als DAZN Produktion weiterhin wie gewohnt verfolgen."

Eine Prime-Mitgliedschaft Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
kostet 69,99 Euro pro Jahr oder 7,99 Euro monatlich. Zu den Vorteilen gehören unter anderem der kostenlose Premiumversand und der Zugriff auf die Streaming-Dienste Prime Video und Prime Music. Prime lässt sich 30 Tage lang kostenlos testen.

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks