Verlängerung

Eurosport & Co weiter über Sky zu empfangen

Die TV-Sender Eurosport & Co werden weiter über Sky zu empfangen sein. Quasi in letzter Minute haben sich der Pay-TV-Sender und Discovery Networks auf eine Verlängerung des Vertrags geeinigt.

Sky© Sky Deutschland

München – In der letzten Minute haben der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland (www.sky.de) und Discovery Networks Deutschland am Dienstagabend doch noch eine Einigung in den Verhandlungen erzielen können. Damit werden die vier TV-Sender Eurosport 2 HD, Eurosport 1 HD, Eurosport 360 HD und Discovery Channel auch weiterhin über die Sky-Plattform verbreitet.

Gespräche zu Bundesliga-Spielen laufen weiter

Wegen strittiger Punkte in den Verhandlungen über eine Verlängerung der Verbreitung stand die Zukunft der Sender bei Sky bis zur Einigung auf der Kippe. Ende Januar hatte Discovery die Zuschauer seiner Sender bereits per Einblendungen im Programm darüber informiert, dass möglicherweise ein Aus bei Sky ab 1. Februar drohe. Beide Seiten wollen in den kommenden Wochen die Gespräche zu den 45 Spielen des Bundesliga-Rechtepakets A, für das Eurosport die Pay-TV-Rechte erworben hat, fortführen. Discovery hat sich kürzlich zudem die exklusiven TV-Rechte für die Verbreitung der Olympischen Spiele in Deutschland gesichert.

20-jährige Geschäftsbeziehung von Discovery mit Sky

"Wir bedanken uns bei unseren Fans, die uns in den letzten Tagen gezeigt haben, was ihnen unsere Sender bedeuten. Wir haben die 20-jährige Geschäftsbeziehung mit Sky Deutschland immer sehr geschätzt und freuen uns, dass wir uns auf eine Fortsetzung unserer Zusammenarbeit einigen konnten", erklärte Susanne Aigner-Drews, Geschäftsführerin von Discovery Networks Deutschland.

Details zu den Sky-Paketen und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.sky.de.

Weitere Infos zum Thema
Top