Connect Festnetztest 2021

Festnetz-Test: Telekom nach zwei Jahren wieder an der Spitze

Im jährlichen Festnetz-Test der Zeitschrift connect konnte sich die Deutsche Telekom 2021 den Sieg erkämpfen. Wie gewohnt standen aber auch die regionalen Breitband- und Festnetzanbieter auf dem Prüfstand.

Diana Schellhas, 06.07.2021, 16:36 Uhr
PlatzierungConnect führt über 2,4 Millionen Messungen bezüglich der Datenübertragung, Sprachqualität und Web-Services durch.© Yurij Panyukov / Fotolia.com

Die Fachzeitschrift connect hat erneut die Festnetzanbieter in Deutschland auf Herz und Nieren geprüft. Wie gewohnt wurden dabei die überregionalen und regionalen Breitband- und Festnetzanbieter losgelöst voneinander betrachtet. Dafür wurden Testanschlüsse in ganz Deutschland genutzt, über 2,4 Millionen Messungen wurden in der Zeit von Mitte Mai bis Mitte Juni durch. Getestet wurden zahlreiche Parameter bezüglich der Datenübertragung, Sprachqualität bei Anrufen und Web-Services.

Telekom kann sich nach 2 Jahren wieder durchsetzen

2021 belegt die Deutsche Telekom (DSL-Tarife der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
beim Festnetz-Test unter den überregionalen Anbietern mit 914 von 1.000 möglichen Punkten und der Gesamtnote "sehr gut" nach zwei Jahren wieder Platz 1. 2020 war das Unternehmen hinter 1&1 (DSL-Tarife von 1&1) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
und 2019 hinter Unitymedia auf dem zweiten Platz gelandet.

„Mit unseren Netzen stellen wir uns dem fairen Wettbewerbsvergleich und freuen uns, wenn wir deutschlandweit mit unseren eigenen Anschlüssen überzeugen können, sagt Walter Goldenits, CTO der Telekom Deutschland GmbH." Das Festnetz der Telekom habe vom Testteam der connect in allen Kategorien durchweg sehr gute Noten bekommen, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens. Als überragend seien die Leistungen in der Disziplin Sprache bewertet worden.

Platz Zwei belegt im Test mit 912 von 1.000 Punkten 1&1, gefolgt von o2 (DSL-Tarife von O2) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
mit 859 von 1.000 Punkten und Pÿur/Tele Columbus (Angebote von PŸUR) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
mit 840 von 1.000 auf den Plätzen Zwei und Drei.

Vodafone (DSL-Tarife von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
nahm bei dem Test 2021 eine Sonderrolle ein. Hier wurde ein verkürzter Testzeitraum herangezogen, wie connect auf seiner Webseite erklärt, da das Unternehmen nicht weiter beim Test berücksichtig werden wollte. Vodafone erzielte 785 von 1.000 Punkten (außer Konkurrenz).

Günstige Internet-Tarife finden

M-net, NetCologne und Co: Ranking der Regionalanbieter

Unter den regionalen Breitband- und Festnetzanbietern fiel das Rennen 2021 sehr knapp aus. Testsieger NetCologne (Angebote von NetCologne) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
landet mit 922 von 1.000 Punkten mit nur einem Punkt vor Anbieter M-net (921 von 1.000) nach vielen Jahren auf dem ersten Platz. M-net (Angebote von M-net) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
konnte zuvor in den Jahren 2016 bis 2019 nicht von der Spitze verdrängt werden. Beide konnten ihre Leistung verglichen mit dem Vorjahr deutlich steigern. Mit 901 von 1.000 Punkten landet EWE (Angebote von EWE) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
, Testsieger 2020, auf dem dritten Platz. Während M-Net in vielen Regionen Bayerns und im Main-Kinzig-Kreis Glasfaser- und VDSL-Anschlüsse anbietet, ist NetCologne im Großraum Köln und EWE in Brandenburg und zwischen Ems und Elbe vertreten.

Wissenswertes zum Thema
Weiterführende Links
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks