Mobiles Bezahlen

Google Pay kooperiert mit PayPal

Google und PayPal kooperieren jetzt. Nutzer, die ein Android-Handy haben, können nun auch ihr PayPal-Konto nun in der Google-Pay-App als Zahlungsmethode hinterlegen.

Paypal © Paypal

Berlin - Kunden des Bezahldienstes PayPal können künftig in Deutschland über Android-Smartphones per Google Pay im Laden bezahlen. Durch die am Mittwoch bekanntgegebene Kooperation könnte Google Zugang zu vielen neuen Nutzern für sein Mobil-Bezahlsystem bekommen: PayPal hat in Deutschland rund 20,5 Millionen Kunden.

Digitale Mastercard

Wenn die PayPal-Nutzer ihr Konto mit Google Pay verknüpfen, wird in der App eine digitale Mastercard-Karte eingerichtet, über die die Einkäufe dann abgewickelt werden. Google Pay war Ende Juni in Deutschland gestartet, mit an Bord waren von Beginn an neben den Kreditkarten-Riesen Mastercard und Visa die Commerzbank zusammen mit Comdirect sowie die Online-Banken N26 und Boon.

Quelle: DPA

Das könnte Sie auch interessieren
Top