Monatlich kündbar

Internetflat zum Sparpreis - ohne Vertragsbindung!

Bei der neuen Internetflat profitieren Neukunden von günstigen Preisen, auch wenn der Tarif monatlich kündbar bleibt. Wir haben vier Angebote in unseren Monatstipps zusammengefasst.

DSL Anbieter© i12 GmbH

Linden – Viele Internettarife sind auch ohne Vertragslaufzeit verfügbar. Der Aufpreis für das Surfen ohne Langzeitbindung ist dabei oft gar nicht so hoch. Genau solche Surfangebote bilden den Schwerpunkt bei unseren Tariftipps im Juli. Egal ob DSL, Kabelinternet oder Satellit: Wir stellen vier Tarife unterschiedlicher Anbieter und die jeweiligen Konditionen vor.

Kabel-Internet: monatlich kündbar bei PŸUR

Wer sich nicht über zwei Jahre binden möchte, der findet bei PŸUR (Angebote von PŸUR) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
einen Kabelinternet-Vertrag ohne Mindestlaufzeit. Alle "reinen" Internetflats des Anbieters können nach drei Monaten gekündigt werden. Mit 200 Mbit/s surfen Kunden beispielsweise für 33 Euro im Monat (8 Mbit/ im Upload). Der Telefonanschluss und Gespräche mit anderen PŸUR-Kunden sind dabei gratis, eine Festnetz-Flat kostet 5 und eine Allnet-Flat noch einmal 10 Euro extra pro Monat.

Wer online bestellt, muss weder eine Aktivierungsgebühr noch Versandkosten zahlen. Bei dem Anbieter werden diejenigen, die noch an einen Altvertrag gebunden sind, für bis zu 3 Monate von der Grundgebühr befreit.

PŸUR bietet auch Kombi-Angebote an, die TV- und Telefonoptionen enthalten (Vertragslaufzeit 24 Monate). Der Preis für den Kombitarif mit 200 Mbit/s liegt bei 20 Euro in den ersten sieben Monaten (danach 45 Euro). Tarifwechsler werden bis zu 6 Monate von der Grundgebühr befreit.

Die Konditionen für "200 Mbit/s" ohne Laufzeit im Juli:

  • 33 Euro Grundgebühr pro Monat
  • Internet-Flat mit bis zu 200 Mbit/s
  • 0 Euro Bereitstellungspreis und Versandkosten bei Online-Bestellung
  • WLAN-Kabelrouter inklusive
  • Kündigung mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende (nach 3 Monaten)

Unter www.pyur.com Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
sind aktuelle Angebote verfügbar.

DSL von O2 ohne Mindestvertragslaufzeit

Auch O2 (DSL-Tarife von O2) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat Internettarife ohne Mindestvertragslaufzeit im Angebot. Im Juli gibt es bei Online-Abschluss in den ersten drei Monaten einen Rabatt auf den Grundpreis. Für den Tarif "O2 my Home M Flex" werden so 19,99 Euro im ersten halben Jahr in Rechnung gestellt (danach 29,99 Euro). Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt bei dem Tarif bei 50 Mbit/s im Down- und 10 Mbit/s im Upload. Außerdem kann unbegrenzt in alle deutschen Netze telefoniert werden. Für die HomeBox2 verlangt der Anbieter einen Bereitstellungspreis von 49,99 Euro und eine monatliche Miete von 1,99 Euro sowie noch einmal 49,99 Euro für den Anschluss (beim 2-Jahresvertrag "O2 my Home M": 0 Euro Bereitstellungspreis/ 1,99 Euro Miete für den Router/ 49,99 Anschlusspreis). Wer sich vertraglich bindet, zahlt 12 Monate lang die reduzierte Grundgebühr.

Die Konditionen für "O2 my Home M Flex" im Juli:

  • 19,99 Euro Grundgebühr in den ersten 6 Monaten (danach 29,99 Euro)
  • Internet-Flat mit bis zu 50 Mbit/s
  • Telefon-Flat in alle deutschen Netze
  • 49,99 Anschlusskosten
  • HomeBox2: 1,99 Euro pro Monat; 49,99 Euro einmalig
  • Kündigung mit einer Frist von 4 Wochen jeweils zum Monatsende

Alle Angebote von O2 gibt es unter www.o2-online.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

250 Mbit/s bei 1&1 – ohne Vertragsbindung

Auch 1&1 bietet seine VDSL-Tarife mit und ohne Mindestvertragslaufzeit an. Für den Tarif "DSL 250" fallen 24,99 an Grundgebühr an (1 Jahr lang, danach 44,99 Euro). Wer sich hier vertraglich bindet, kann statt der monatlichen Gutschrift auch ein Smartphone oder Tablet wählen. Neben der Internetflat (250 Mbit/s im Down- und 40 Mbit/s im Upload) können Kunden ohne Aufpreis Telefonate in das deutsche Festnetz führen. Für den 1&1 Homerserver werden noch einmal 2,99 sowie 49,99 Euro an einmalig fällig (2,99 Euro und 0 Euro bei 24 monatiger Laufzeit). Der Preis für die Bereitstellung liegt bei 19,95 Euro, wenn bereits ein Telefonanschluss vorhanden ist (69,95 Euro bei Telefon-Neuanschluss).

Die Konditionen für "1&1 DSL 250" ohne Laufzeit im Juli:

  • 12 Monate für 24,99 Euro (danach 44,99 Euro/Monat)
  • Internet-Flat (bis zu 250 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Bereitstellungspreis: einmalig 69,95 Euro bei Neuanschluss / 19,95 Euro beim Wechsel
  • 1&1 Homerserver ab 2,99 Euro pro Monat/ 49,99 einmalig
  • Kündigung: drei Monaten nach Eingang des Schreibens

Alle Angebote von 1&1 können unter www.1und1.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellt werden.

Satelliten-Internet über skydsl

Als Alternative gegenüber den DSL- und Kabelinternetanbietern gibt es bei skydsl (Angebote von skydsl) den Zugang zum Netz via Satellit. Der Tarif "sky DSL2+ FLAT 40" bietet eine Internetflat mit 40 Mbit/s an maximaler Downloadgeschwindigkeit (2 Mbit/s im Upload) und kostet 44,90 Euro im Monat.

Bei dem Vertrag besteht ebenfalls keine Mindestvertragslaufzeit. Derzeit kostet die Bereitstellung 59,90 Euro (statt 99,90 Euro) und Vertragswechsler zahlen bis zu drei Monate lang keine Grundgebühr. Nach 24 Monaten profitieren Kunden von einer dauerhaften monatlichen Gutschrift von 10 Euro.

Wer noch einmal 4,90 Euro drauf zahlt, surft mit dem Premium-Zugang mit bis zu 50 Mbit/s und kann eine Telefon-Flatrate und einen WLAN-Router gratis nutzen.

Die Konditionen für "sky DSL2+ FLAT 40" im Juli:

  • Monatliche Grundgebühr: 44,90 Euro
  • Internet-Flat (bis zu 40 Mbit/s im Download und bis zu 2 Mbit/s im Upload)
  • Bereitstellungspreis: einmalig 59,90 Euro
  • WLAN-Router 1,90 Euro im Monat (Gratis im Premium-Tarif)
  • 30 Tage Kündigungsfrist

Weitere Infos und Tarife des Anbieters gibt es unter www.skydsl.de.

Günstige Internet-Tarife finden

Diana Schellhas

Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks