Ohne Drosselung

"O2 DSL Free": VDSL-Aktionstarif mit sechs Gratismonaten

O2 wartet gleich mit mehreren Neuheiten für DSL-Kunden auf. Neukunden können ab Anfang Juni den ungedrosselten Aktionstarif "O2 DSL Free" buchen und sich sechs Gratismonate sichern. Bestandskunden mit ausgewählten DSL- und VDSL-Tarifen können künftig ohne Fair-Use-Mechanik surfen.

o2© Telefónica

München - Der Mobilfunknetzbetreiber und DSL-Anbieter O2 startet ab dem 5. Juni 2018 den neuen Aktionstarif "O2 DSL Free". Ohne Drosselung lässt sich der Tarif für 29,99 Euro monatlich buchen. Im Rahmen der von dem Anbieter ausgerufenen "Freiheitsoffensive 2018" soll für über eine Million O2 DSL-Bestandskunden zudem die Fair-Use-Mechanik bei den DSL-Tarifen fallen. Außerdem sollen schnellere Downloadgeschwindigkeiten verfügbar sein.

"O2 DSL Free" ohne Volumenlimit und mit sechs Gratismonaten

Der Tarif "O2 DSL Free" lässt sich im Aktionszeitraum vom 5. Juni bis 5. September 2018 mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten zum Preis von 29,99 Euro buchen. Der Preis gelte für die gesamte Vertragslaufzeit. In den ersten sechs Monaten entfällt die Grundgebühr. Surfen lässt sich mit bis zu 50 Mbit/s. Enthalten ist auch eine Festnetz- und Mobilfunk-Flatrate. Die Begrenzung des Datenvolumens im Rahmen der Fair-Use-Mechanik entfällt bei diesem Tarif. Unlimitiertes Volumen biete während des Aktionszeitraums Neukunden auch der Tarif "O2 DSL L", der für monatlich 39,99 Euro Download-Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung stellt. Alternativ sind die aktuellen OS DSL-Tarife L, M, S und XS während des Aktionszeitraums auch ohne Laufzeit erhältlich.

Fair-Use-Mechanik wird für Bestandskunden bei ausgewählten Tarifen abgeschafft

Bestandskunden von O2 DSL sollen ab sofort ohne Fair-Use-Mechanik surfen können, die bislang nach Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens die nutzbare Surfgeschwindigkeit auf 2 Mbit/s gedrosselt hatte. "In allen Highspeed-Tarifen und in den 16 Mbit/s Tarifen surfen sie ab sofort ohne Limit – wir schaffen die Fair-Use-Mechanik ab", erklärte Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand Telefónica Deutschland. Weiter mit Volumenlimit ausgestattet sind dagegen der bis zu 10 Mbit/s schnelle Tarif "O2 DSL XS" sowie der bis zu 25 Mbit/s schnelle Tarif "O2 DSL S".

O2 hebt Download-Speed von DSL 16 auf VDSL 50 an

Außerdem soll das Surftempo von DSL-Bestandskunden, die einen Tarif mit 16 Mbit/s gebucht haben, vor Ort aber auch VDSL nutzen könnten, automatisch und ohne Zusatzkosten auf bis zu 50 Mbit/s angehoben werden. Die Bestandskunden würden in Kürze über die Neuerungen informiert.

Weitere Details über die aktuellen DSL- und VDSL-Angebote von o2 finden sich online unter www.o2.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Top