DSL-Tarifportfolio

O2: Neue DSL-Tarife ab 16. Oktober verfügbar

O2 startet Mitte Oktober mit drei neuen DSL-Tarifen. Zwei der neuen Pakete bieten VDSL-Speed und kommen ohne Fair-Use-Mechanik daher. Ein neues Einstiegspaket wird dagegen weiter gedrosselt. Die Fair-Use-Mechanik entfällt dagegen künftig für Bestandskunden komplett.

o2© Telefónica

München – Mitte Oktober startet Telefónica Deutschland bei seiner Marke O2 (DSL-Tarife von O2) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
neue DSL-Tarife. Konkret stehen ab dem 16. Oktober 2018 die drei neuen Zuhause-Tarife "O2 my Home S", "O2 my Home M" sowie "O2 my Home L" zur Verfügung. Die Fair-Use-Mechanik mit Bandbreiten-Drosselung ab Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens entfällt bei zwei der drei neuen Tarife. Auch Bestandskunden sollen profitieren: Die durchschnittliche Download-Bandbreite soll für weitere Kundengruppen erhöht werden, zudem wird für Bestandskunden die Fair-Use-Mechanik künftig komplett abgeschafft.

Zwölf Monate lang 10 Euro Rabatt bei 24 Monaten Laufzeit

VDSL-Speed von bis zu 100 Mbit/s ohne Drosselung wird der Tarif "O2 my Home L" bieten. Wer sich an eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten bindet, zahlt in den ersten zwölf Monaten 24,99 Euro pro Monat, danach werden 34,99 Euro monatlich fällig.

Mit bis zu 50 Mbit/s geht es bei Wahl von "O2 my Home M" ins Internet. Auch hier verzichtet O2 auf ein Volumenlimit. Im ersten Jahr schlägt der Tarif mit 19,99 Euro pro Monat zu Buche, danach berechnet der Provider 29,99 Euro monatlich.

Der kleinste O2 DSL-Tarif "O2 my Home S" richtet sich an Einsteiger. Die maximale Download-Geschwindigkeit liegt bei 10 Mbit/s. In den ersten zwölf Monaten kostet das Paket monatlich 14,99 Euro, danach werden 24,99 Euro pro Monat fällig. Der Tarif beinhaltet eine Fair-Use-Mechanik. Wird ein Datenvolumen von 100 GB im Monat überschritten, so reduziert sich die nutzbare Down- und Upload-Bandbreite auf 2 Mbit/s bis zum Ende des Abrechnungsmonats.

Alternativ zur Laufzeit von 24 Monaten sind die neuen O2 DSL-Tarife jeweils auch ohne Laufzeit buchbar. Neukunden, die sich für diese Variante entscheiden, profitieren nur in den ersten sechs statt zwölf Monaten von 10 Euro Rabatt auf die monatliche Grundgebühr.

O2 my Home M und L: Anschlusspreis sparen

Alle drei neuen DSL-Tarife beinhalten neben der Internet-Flat auch eine Telefon-Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Zum Start des neuen DSL-Tarifportfolios streicht O2 den einmaligen Anschlusspreis in Höhe von 49,99 Euro für die Tarife M und L. Bei Wahl einer Laufzeit von 24 Monaten entfällt zudem die einmalige Router-Bereitstellungsgebühr von 49,99 Euro. Wer bereits O2-Mobilfunkkunde ist, soll bei Buchung eines DSL-Tarifs vom Kombi-Vorteil profitieren können. Bis zu 10 Euro monatlich sollen sich sparen lassen.

Bestandskunden mit VDSL 25: O2 erhöht Speed auf 50 Mbit/s und streicht Fair-Use-Mechanik

Auch Bestandskunden dürfen sich freuen: Die Fair-Use-Mechanik werde nun auch in den Tarifen mit 25 Mbit/s aufgehoben. Bereits seit Mai können Bestandskunden in den VDSL-Tarifen mit 50 und 100 Mbit/s sowie in den Tarifen mit 16 Mbit/s ohne Volumenlimit surfen. Für Bestandskunden werde damit die Fair-Use-Mechanik komplett abgeschafft. Zugleich soll für Bestandskunden mit VDSL 25 die Download-Geschwindigkeit automatisch und ohne Zusatzkosten auf VDSL 50 erhöht werden. Betroffene Kunden würden in Kürze von O2 darüber informiert.

Die Konditionen der neuen O2 DSL-Tarife im Überblick (ab 16. Oktober 2018):

O2 my Home L

  • Telefon-Flat in alle deutschen Netze
  • Internet-Flat ohne Drosselung (bis zu 100 Mbit/s im Download, bis zu 40 Mbit/s im Upload)
  • Mit 24 Monaten Laufzeit: 1.-12. Monat: 24,99 Euro/Monat, danach 34,99 Euro/Monat
  • Ohne Laufzeit: 1.-6. Monat: 24,99 Euro/Monat, danach 34,99 Euro/Monat

O2 my Home M

  • Telefon-Flat in alle deutschen Netze
  • Internet-Flat ohne Drosselung (bis zu 50 Mbit/s im Download, bis zu 10 Mbit/s im Upload)
  • Mit 24 Monaten Laufzeit: 1.-12. Monat: 19,99 Euro/Monat, danach 29,99 Euro/Monat
  • Ohne Laufzeit: 1.-6. Monat: 19,99 Euro/Monat, danach 29,99 Euro/Monat

O2 my Home S

  • Telefon-Flat in alle deutschen Netze
  • Internet-Flat mit Fair-use-Mechanik (bis zu 10 Mbit/s im Download, bis zu 2,4 Mbit/s im Upload, ab 100 GB Datenverbrauch bis Monatsende Drosselung auf 2 Mbit/s im Down- und Upload)
  • Mit 24 Monaten Laufzeit: 1.-12. Monat: 14,99 Euro/Monat, danach 24,99 Euro/Monat
  • Ohne Laufzeit: 1.-6. Monat: 14,99 Euro/Monat, danach 24,99 Euro/Monat

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.o2.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks