Streaming-Hardware

Roku stellt Streaming-Player für Deutschland vor

Roku bringt drei von vier Streaming-Geräten noch im September auf den deutschen Markt, der Roku Streaming Stick 4K soll im Oktober folgen. Der Einstieg ist ab 29,99 Euro möglich. Das bieten die Streaming-Player.

Jörg Schamberg, 27.09.2021, 12:53 Uhr
Roku Streaming Stick 4K© Roku Inc.

Im August hatte Roku, ein US-amerikanischer Hersteller von Streaming-Hardware, seine Streaming Player auch für den deutschen Markt angekündigt. Am Montag stellte Roku nun gleich vier Streaming-Produkte vor, die in Kürze in Deutschland erhältlich sein werden. Damit greift Roku unter anderem Konkurrenten wie Amazon und dessen Streaming-Hardware Fire TV Stick an.

Streaming mit Roku-Sticks ab 29,99 Euro

Die Streaming-Geräte von Roku sollen zu Preisen ab 29,99 Euro in Deutschland auf den Markt kommen. Zur Wahl stehen die Modelle Roku Express, Roku Express 4K, Roku Streaming Stick 4K sowie die Roku Streambar. Mit allen Roku-Produkten lassen sich Inhalte auf den Fernseher streamen und mit entsprechenden Abonnements Dienste wie Netflix, Prime Video, Disney+, Apple V, Sky Ticket, TVNOW, DAZN, Spotify oder kostenlos die Mediatheken von beispielsweise ARD und ZDF nutzen.

Die Streaming-Player verwenden das Roku Betriebssystem, Nutzer profitieren von automatischen Updates. Der Startbildschirm soll sich anpassen lassen, zudem stehe eine universelle Suche über die wichtigsten Kanäle bereit. Die Roku-Player sollen auch mit verschiedenen Sprachassistenten wie Alexa und Google Assistant sowie mit Apple Airplay 2 kompatibel sein.

Roku Streaming-Player für jeden Bedarf

An Streaming-Einsteiger richtet sich der TV-Stick Roku Express, der HD-Streaming unterstützt. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Fernbedienung liegt bei 29,99 Euro. Wer auch 4K-Inhalte streamen möchte, kann sich für Roku Express 4K zum Preis von 39,99 Euro entscheiden. 4K, HDR10+ und Dolby Vision unterstützt der Roku Streaming Stick 4K. Im Vergleich zur vorherigen Generation soll der Stick um 30 Prozent schneller starten, auch der Wi-Fi-Empfänger sei verbessert worden. Als unverbindliche Preisempfehlung nennt Roku 59,99 Euro.

Die Soundbar Roku Streambar kombiniert Streaming und Sound. Sie lässt sich per HDMI-Anschluss an jeden Fernseher anschließen. Nutzen lassen sich 4K und HDR, unterstützt wird Dolby Audio. Der Preis der Roku Streambar liegt bei 149,99 Euro.

Streaming-Geräte per Roku Mobile App steuern

Mit der kostenlosen Roku Mobile App, die für iOS und Android verfügbar ist, lassen sich die Roku Streaming Player über die virtuelle Fernbedienung steuern oder die Sprachsuchfunktion nutzen. Außerdem lässt sich das Audiosignal der gestreamten Inhalte mit der Funktion "Private Listening" auch auf Kopfhörer übertragen.

Die Roku-Produkte Express, Express 4K und die Steambar sind ab dem 28. September 2021 bei ausgewählten Händlern wie MediaMarkt, Saturn und Amazon erhältlich. Im Oktober soll auch der Roku Streaming Stick 4K in Deutschland verfügbar sein.

Günstige Internet-Tarife finden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks