Neue Tarifkonditionen

Unitymedia überarbeitet Tarife: 400 Mbit/s nun günstiger

Unitymedia bietet ab sofort neue Breitbandtarife an: Deutlich günstiger sind nun die schnellsten 2play- und 3play-Pakete mit bis zu 400 Mbit/s erhältlich. Bei anderen Tarifen zahlen Neukunden dagegen mehr als bislang.

Unitymedia Tarife© Unitymedia GmbH

Köln – Der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia (www.unitymedia.de) startet mit überarbeiteten Breitbandtarifen in den Februar. Nicht nur die Tarifnamen, sondern auch die Konditionen haben sich geändert. Die 2play- und 3play-Tarife mit einer Surfgeschwindigkeit von 200 Mbit/s sind entfallen. Ab sofort stehen drei Doppel-Flats sowie drei Triple-Play-Angebote inklusive TV zur Wahl. Erheblich günstiger sind nun die schnellsten Tarife mit bis zu 400 Mbit/s. Andere Tarife werden im Vergleich zu den bisherigen Konditionen dagegen teurer. Wir geben einen Überblick über die Änderungen.

2play-Tarife mit 20 und 120 Mbit/s verteuern sich

Wer eine Doppel-Flat für Internet und Telefonie wünscht, kann bei Unitymedia nun zwischen 2play START 20, 2play JUMP 120 sowie 2play FLY 400 wählen. Der Einstiegstarif 2play START 20 ist nun in den ersten zwölf Monaten für 19,99 Euro erhältlich (bislang: 10 Monate). Ab dem 13. Monat berechnet Unitymedia 29,99 Euro. Der reguläre monatliche Preis lag zuvor bei 24,99 Euro. Auf Sicht von 24 Monaten verteuert sich dieser Tarif damit rechnerisch um rund 1,87 Euro pro Monat.

Mit Surfgeschwindigkeiten von bis zu 120 Mbit/s im Download sowie 6 Mbit/s im Upload geht es mit 2play JUMP 120 ins Internet. Neukunden zahlen in den ersten 24 Monaten den reduzierten Preis von 29,99 Euro (statt zuvor 24,99 Euro). Auch dieser Tarif verteuert sich: Auf Sicht von 24 Monaten um 5 Euro im Vergleich zu den in den vergangenen Monaten gewährten Konditionen. Erst nach Ablauf der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit zahlen Kunden mit 34,99 Euro pro Monat soviel wie bisher.

Doppel-Flat 2play Fly 400 bereits ab 39,99 Euro erhältlich

Deutlich günstiger bietet Unitymedia aber nun seine schnellste Doppel-Flat 2play Fly 400 an. Mit bis zu 400 Mbit/s geht es ins Netz, der Upload erreicht bis zu 10 Mbit/s. Der schnelle Tarif soll laut Unitymedia bereits für über 10 Millionen Haushalte im Verbreitungsgebiet des Kabelnetzbetreibers verfügbar sein. Neukunden können sich den schnellen Internetanschluss in den ersten 24 Monaten für 39,99 Euro sichern. Ab dem 25. Monat fallen 44,99 Euro an. Bislang hatte Unitymedia den 2play-Tarif mit 400 Mbit/s 24 Monate lang zum Preis von 59,99 Euro, danach für 69,99 Euro pro Monat offeriert.

Änderungen auch bei den 3play-Paketen

Veränderungen gibt es auch bei den 3play-Tarifen, die neben Internet und Telefonie auch digitales Fernsehen beinhalten. Zur Auswahl stehen 3play START 60, 3play JUMP 120 sowie 3play FLY 400. Wie der 2play-Einstiegstarif ist auch 3play START 60 nur in den ersten zwölf Monaten im Preis reduziert. Neukunden zahlen 29,99 Euro, ab dem 13. Monat 34,99 Euro pro Monat. Zum Vergleich: Bislang war der Tarif neun Monate lang für 24,99 Euro, ab dem 10. Monat für 34,99 Euro erhältlich. Damit verteuert sich der Tarif rechnerisch während der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit um 1,25 Euro pro Monat.

3play JUMP 120 ermöglicht das Surfen mit bis zu 120 Mbit/s im Download und bis zu 6 Mbit/s im Upload. Zusätzlich ist der Horizon HD Recorder, die HD-Option mit 44 HD-Sendern, Horizon Go sowie der Zugriff auf die Unitymedia-Videothek und maxdome-Inhalte inklusive. In den ersten 24 Monaten werden 39,99 Euro pro Monat fällig, danach 44,99 Euro. Auch dieser Tarif war in den letzten Monaten 24 Monate lang für 34,99 Euro und somit günstiger erhältlich gewesen. Ab dem 25. Monat ist der neue monatliche Preis jedoch identisch mit den alten Konditionen.

3play FLY 400 günstiger als zuvor

Erheblich weniger zahlen müssen Neukunden nun aber für das schnellste Triple-Play-Paket 3play FLY 400. Hatte Unitymedia zuvor den Einstieg in den ersten 24 Monaten für 69,99 Euro und regulär für 79,99 Euro pro Monat ermöglicht, zahlen Neukunden nun bis zu 25 Euro weniger. Ab sofort ist 3Play 400 24 Monate lang zum Preis von 49,99 Euro erhältlich, ab dem 25. Monat fallen 54,99 Euro an. Falls die Kabelanschlussgebühr nicht bereits in den Mietnebenkosten enthalten ist, kommt bei den 3play-Tarifen noch 20,99 Euro monatlich hinzu.

Tarif mit 400 Mbit/s entfällt bei reinen Internet-Flats

Änderungen gibt es auch bei den reinen Internettarifen. Die schnellste Internet-Flat mit 400 Mbit/s ist weggefallen. Neukunden können nun zwischen den drei Tarifen Internet START 10, Internet COMFORT 60 sowie Internet PREMIUM 120 wählen. Die monatlichen Preise bleiben unverändert bei 19,99 Euro, 24,99 Euro bzw. 29,99 Euro.

Bei Online-Bestellung gewährt Unitymedia weiterhin einen Online-Vorteil in Form eines Rechnungsguthabens. Gab es bei den schnellsten Tarifen bislang bis zu 240 Euro, so erhalten Neukunden nun maximal 120 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit aller Unitymedia-Tarife liegt bei 24 Monaten. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt jeweils 69,99 Euro. Hinzu kommen 9,99 Euro Versandkosten. Sparen können Wechsler, die noch eine Zeit lang an ihren alten Anbieter gebunden sind. Unitymedia gewährt bis zu zwölf Gratismonate.

Gratis-Tablet bei Buchung der schnellsten 2play- und 3play-Tarife

Im Rahmen einer Einführungskampagne winkt Neukunden bei Bestellung der Highspeed-Tarife 2play Fly oder 3play Fly im Februar als Bonus das Samsung Galaxy Tab E kostenlos dazu. Das Android-Tablet verfügt über ein 9,6 Zoll großes Display.

"Mit dem neuen Angebot geben wir unseren Kunden genau das, was sich im Grunde ganz Deutschland wünscht: Eine zukunftssichere Spitzen-Internetgeschwindigkeit zu einem attraktiven, auf den Massenmarkt zielenden Preis", erklärt Christian Hindenach, Leider des Privatkundengeschäfts bei Unitymedia. Mit einer besonderen Werbekampagne will Unitymedia auf die neuen Tarifkonditionen aufmerksam machen. Dabei werden auch Slogans gewählt wie "Wenn alle mau, muss einer WoW!", "Wenn alle Trallala, muss einer O’LaLa" oder "Wenn einer Knäckebrot, muss einer Torte!".

Die neuen Konditionen der Unitymedia-Tarife im Überblick (ab 2. Februar 2017):

2play-Tarife (Internet und Telefonie)

2play START 20 2play JUMP 120 2play FLY 400
Bandbreite
(Download/Upload)
20 / 1 Mbit/s 120 / 6 Mbit/s 400 / 10 Mbit/s
Online-Vorteil 20 Euro 60 Euro 100 Euro
Aktionspreis/
Monat
12 Monate
19,99 Euro
24 Monate
29,99 Euro
24 Monate
39,99 Euro
regulärer
Preis/
Monat
ab 13. Monat
29,99 Euro
ab 25. Monat
34,99 Euro
ab 25. Monat
44,99 Euro
Bestellen Bestellen Bestellen

3play-Tarife (Internet, Telefonie und TV)

3play START 60 3play JUMP 120 3play FLY 400
Bandbreite
(Download/Upload)
60 / 3 Mbit/s 120 / 6 Mbit/s 400 / 10 Mbit/s
Online-Vorteil 30 Euro 70 Euro 120 Euro
Aktionspreis/
Monat
12 Monate
29,99 Euro
24 Monate
39,99 Euro
24 Monate
49,99 Euro
regulärer
Preis/
Monat
ab 13. Monat
34,99 Euro
ab 25. Monat
44,99 Euro
ab 25. Monat
54,99 Euro
Bestellen Bestellen Bestellen

Reine Internettarife

Internet START 10 Internet COMFORT 60 Internet PREMIUM 120
Bandbreite
(Download/Upload)
10 / 1 Mbit/s 60 / 3 Mbit/s 120 / 6 Mbit/s
Online-Vorteil - - 50 Euro
regulärer
Preis/
Monat
19,99 Euro 24,99 Euro 29,99 Euro
Bestellen Bestellen Bestellen

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.unitymedia.de.

Günstige Internet-Tarife finden
Top