Ab 19,99 Euro

Vodafone bietet jetzt Kabel-Internet mit 1 Gbit/s an

In ersten Städten in Bayern können Kabelhaushalte von Vodafone jetzt Internetanschlüsse mit bis zu 1 Gbit/s buchen. Im ersten Jahr berechnet Vodafone lediglich 19,99 Euro monatlich. Wer schnell bucht, profitiert von einem weiteren Sparvorteil.

Vodafone© Vodafone GmbH

Düsseldorf - Es ist soweit: Vodafone Deutschland (Kabelinternet von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat am Freitag in ersten Städten in Bayern den Startschuss für Gigabit-Internet im Kabelnetz gegeben. Die ersten Gigabit-Kommunen von Vodafone sind Nürnberg, Landshut, Dingolfing und Fürth. Der neue Gigabit-Tarif "Red Internet & Phone 1000 Cable" soll zunächst für rund 800.000 Menschen in 400.000 Haushalten angeboten werden.

1 Gbit/s für knapp 20 Euro pro Monat im ersten Jahr

Die Download-Geschwindigkeit liegt bei bis zu 1 Gbit/s, der Upload erreicht bis zu 50 Mbit/s. In den ersten zwölf Monaten der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit berechnet Vodafone einen reduzierten Preis von 19,99 Euro monatlich. Ab dem 13. Monat werden 69,99 Euro pro Monat fällig. Auf Sicht von 24 Monaten ergibt dies rechnerisch einen effektiven monatlichen Preis von 44,99 Euro. Zum Vergleich: Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia (Angebote von Unitymedia) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
berechnet für seinen Gigabit-Tarif in Bochum in den ersten 24 Monaten monatlich 99,99 Euro und danach 109,99 Euro pro Monat. Das Gigabit-Angebot von Vodafone liegt preislich damit vorne.

150 Euro Online-Vorteil bis 6. Oktober

Mit an Bord ist neben der schnellen Internet-Flat auch eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. Bei Online-Buchung bis zum 6. Oktober 2018 winkt derzeit ein Online-Vorteil in Form einer Rechnungsgutschrift in Höhe von 150 Euro. Außerdem stellt Vodafone einen WLAN-Kabelrouter dauerhaft gratis zur Verfügung.

Schnellbucher-Vorteil: Gigabit-Speed zum Preis des 500 Mbit/s-Tarifs

Einen zusätzlichen Vorteil gibt es für Schnellbucher: Bei Bestellung des Gigabit-Anschlusses bis Ende des Jahres, lässt sich dieser ab dem zweiten Vertragsjahr zum Preis eines 500 Megabit-Anschlusses (49,99 Euro/Monat) nutzen. Somit sparen Kunden dauerhaft 20 Euro pro Monat. Das einmalige Bereitstellungsentgelt für den Gigabit-Tarif liegt bei 49,99 Euro.

Wer sich unsicher ist, ob ein Gigabit-Tarif wirklich erforderlich ist: Der Tarif lässt sich zwölf Monate lang testen, danach kann bei Bedarf in einen leistungsschwächeren und günstigeren Tarif gewechselt werden.

Gigabit-Verfügbarkeit im Vodafone-Kabelnetz soll schnell steigen

Vodafone will Gigabit-Speed im Kabelnetz schnell für weitere Kabelhaushalte anbieten. So soll der Gigabit-Tarif in Bayern bis Ende 2018 bereits für fünf Millionen Menschen sowie deutschlandweit für zwölf Millionen Menschen nutzbar sein. Bis Ende 2019 sollen in Bayern Gigabit-Anschlüsse für sechs Millionen Menschen, bundesweit sogar für 22 Millionen Menschen verfügbar sein.

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten gibt es online unter www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Wissenswertes zum Thema
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks