Netzausbau

Vodafone Kabel: 500 Mbit/s in 100 Städten

Vodafone bietet eine Spitzengeschwindigkeit von 500 Mbit/s über das Kabelnetz an. Diese ist bereits in 100 Städten verfügbar. Wer möchte, kann einen Mobilfunktarif damit kombinieren und so im Vergleich zur Einzelbuchung sparen.

Vodafone Deutschland 500 Mbit/s© Vodafone GmbH

Düsseldorf – Vodafone (www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) baut die Spitzengeschwindigkeit im Kabelnetz weiter aus. Zwei Wochen nach dem Startschuss in München sind Geschwindigkeiten von bis zu 500 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Kabelglasfaser-Netz von Vodafone in 100 Städten verfügbar. Das entspricht rund 20 Prozent aller Haushalte im Kabelverbreitungsgebiet in Deutschland, so Vodafone.

Auch in der Hauptstadt Berlin hat der Ausbau begonnen. Das halbe Gigabit ist hier ab sofort in ersten Straßen verfügbar. Im Upload lassen sich Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s erreichen.

500 Mbit/s auch über Mobilfunk

Im Mai startete Vodafone das halbe Gigabit im Mobilfunk. Heute sind bis zu 500 Mbit/s bereits in zehn Städten verfügbar, bis zum Ende des Jahres sollen es 30 sein.

Ein Rechenbeispiel: Mit 500 Mbit/s können Vodafone-Kunden einen kompletten Spielfilm in HD-Qualität in rund zwei Minuten aus dem Netz herunterladen. Der Download aller sieben Bände der Harry-Potter-Reihe als E-Book (etwa 7 MB) würde gerade einmal 0,1 Sekunden dauern.

Mobil und zu Hause 500 Mbit/s mit der GigaKombi

Neu- und Bestandskunden können die Spitzengeschwindigkeiten im Kabel ab 19,99 Euro pro Monat oder als Teil eines GigaKombi-Tarifs 41,98 Euro pro Monat buchen. Mit der GigaKombi surfen Kunden zu Hause und unterwegs mit bis zu 500 Mbit/s. Es ergibt sich eine Ersparnis von zehn Euro gegenüber der separaten Buchung der Tarife. Außerdem profitieren Kunden von weiteren Vorteilen, wie einer Sprachflat aus dem Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz von 25 europäischen Ländern.

Günstige Internet-Tarife finden
Top