Festnetz-Nachrichten

  • Telefon Gebühren
    Urteil

    Telekom soll Kunden Tarife untergeschoben haben

    Einem aktuellen Gerichtsurteil zufolge darf die Deutsche Telekom ihren Kunden keine Tarifänderungen oder kostenpflichtigen Zusatzoptionen mehr unterschieben. Darüber hatten sich zahlreiche Kunden beschwert.

    weiter
  • Telefontarife
    Tarifkonflikt

    Telekom-Streik hat Auswirkungen auf den Kundenservice

    Wer kein dringendes Anliegen für den Telekom-Kundenservice hat, sollte lieber mit seinem Anruf warten: Die Gewerkschaft ver.di verschärft die Gangart im Tarifkonflikt. Erstmals sind Ausstände auch über eine volle Schicht geplant.

    weiter
  • Telefontarife
    Zu wenig Speed

    "Langsame" congstar-Kunden bekommen Telefonie gekündigt

    congstar-Kunden, deren Anschluss nur mit DSL-light-Geschwindigkeit läuft, bekommen ihren Telefonanschluss gekündigt. Wir erklären, warum das passiert und welche Alternativen die Kunden haben.

    weiter
  • billig telefonieren
    Verschlafen

    Fritzboxen haben Probleme mit der Zeitumstellung

    Besitzer von Fritz-Fon-Geräten haben momentan ein kleines Problem. Laut AVM kommen die DECT-Handgeräte nicht mit dem Schaltjahr und der Umstellung auf Sommerzeit zurecht. Noch bis zum 1. April 2012 sollen die Telefone die falsche Uhrzeit anzeigen.

    weiter
  • Telefon Gebühren
    Ohne Ankündigung

    Vier Telefonanbieter führen Einwahlgebühr ein (Upd.)

    Für mehrere Call-by-Call-Nummern wurde im März eine Einwahlgebühr fällig - 49 Cent für "das erste Gespräch pro Kalendermonat". Mittlerweile haben alle Anbieter wieder einen Rückzieher gemacht.

    weiter
  • Telefontarife
    Fonissimo

    01092 stoppt Telefontarif im Sekundentakt

    Die Firma "fonissimo" hat ihr Call-by-Call-Angebot eingestellt, die Vorwahl 01092 wird nicht mehr angeboten. Für die Kunden bedeutet dies das Aus für Telefonate mit sekundengenauer Abrechnung.

    weiter
  • Telefontarife
    Sparvorwahlen

    Anbieter will Nachzahlung für Call-by-Call-Rechnung

    Einige Call-by-Call-Nutzer haben in letzter Zeit Nachforderungen für Verbindungen erhalten, die teilweise schon Monate zurückliegen. Der Grund: Ein falscher Preis sei berechnet worden. Was kann man tun, wenn man eine solche Forderung erhält?

    weiter
  • Festnetztelefon
    Trend

    Mehr als die Hälfte der Telefonkunden hat eine Festnetz-Flat

    Zwar werden Telefongespräche immer häufiger per Handy und immer seltener über das Festnetz geführt, doch kaum ein Bundesbürger verzichtet komplett darauf. Das ist im restlichen Europa mitunter ganz anders.

    weiter
  • Telefontarife
    Call-by-Call

    01070 erhöht Preise fürs deutsche Festnetz drastisch

    Kunden, die die Vor-Vorwahl 01070 nutzen, sind oft günstige Preise gewohnt, die am Wochenende sogar teilweise unter einem Cent lagen. Das scheint sich jetzt geändert zu haben, denn der Anbieter nimmt für Festnetzgespräche neuerdings 9,99 Cent.

    weiter
  • Telefon
    Notfallnummer

    Notruf über 112 funktioniert nicht nur in Deutschland

    Schnelle Hilfe ist in Notsituationen entscheidend. Dabei wissen die meisten, dass sie die Nummer 112 anrufen können. Was weniger bekannt ist: Die kostenlose Nummer funktioniert nicht nur in Deutschland, sondern auch von anderen europäischen Ländern aus.

    weiter
  • Telefon Gebühren
    Verbraucherschutz

    TKG-Novelle: Jetzt kommt sie endlich auf den Weg (Upd.)

    Die Novelle des Telekommunikationsgesetzes ist endlich in trockenen Tüchern. Bundestag und Bundesrat haben die überarbeitete Fassung abgesegnet. Das bedeutet das Aus für überteuerte Warteschleifen.

    weiter
  • Telekom Zentrale
    Ab sofort

    Telefonauskunft der Deutschen Telekom wird teurer

    Der Preis für eine Weiterleitung über die Auskunft wird teurer. Das betrifft die 11833 und zwei weitere Auskunftsdienste, alle gehören zur Deutschen Telekom. Zu diesen Diensten gibt es jedoch auch kostengünstigere Alternativen.

    weiter
  • Telefon
    Abzocke?

    Warteschleifen kosteten Bürger 150 Millionen Euro

    Nach Angaben einer Tageszeitung haben die Deutschen im vergangenen Jahr ganze 150 Millionen Euro fürs Warten am Telefon bezahlt. Die gebührenpflichtigen Warteschleifen bei bestimmten Hotlines stehen seit langem in der Kritik und sollen abgeschafft werden.

    weiter
  • Telefon Gebühren
    Kleine Panne

    010010 schaltet falsche Tarifansage

    Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler - so auch bei der Vor-Vorwahl 010010. Hier wurde bei der Tarifansage für Gespräche ins deutsche Mobilfunknetz ein günstigerer Preis angegeben als der eigentlich gültige. Der Anbieter hat inzwischen reagiert.

    weiter
  • Telefontarife
    Auslaufmodell

    Zahl der Telefonzellen seit 2007 fast halbiert

    Die Zahl der Telefonzellen hat in den letzten fünf Jahren rapide abgenommen. Die Gründe dafür sind vielfältig und liegen nicht nur in der Tatsache begründet, dass inzwischen fast jeder Erwachsene ein Handy hat.

    weiter
  • Telefontarife
    Mailbox-Affäre

    Kanzlerin Merkel ruft keine Journalisten an

    Anders als der wegen seiner offensichtlichen Drohanrufe bei mehreren Medien in die Kritik geratene Bundespräsident Wulff pflegt die Kanzlerin nach Angaben ihres Sprechers keine Telefonkontakte mit Journalisten.

    weiter
  • Telefon
    Neues Jahr

    Was sich 2012 für Verbraucher ändert

    Der Jahreswechsel bringt immer wieder zahlreiche Änderungen mit sich, so auch dieses Jahr: Fernsehkunden müssen umdenken, Verbraucher sollen neue Rechte bekommen und der Geschäftsverkehr im Internet soll transparenter werden.

    weiter
  • telefonieren
    Silvesterbilanz

    Sachsen-Anhalt: Mehrere Telefonzellen gesprengt

    In mehreren Städten in Sachsen-Anhalt brannten in der Silvesternacht nicht nur Mülltonnen, sondern wurden auch Telefonzellen vollständig durch Pyrotechnik zerstört. Der Wiederaufbau ist fraglich.

    weiter
  • Festnetztelefon
    Schmiergeldskandal

    USA wollen 95 Millionen Dollar von Deutscher Telekom

    Im Zusammenhang mit einem Schmiergeldskandal auf dem Balkan fordern die US-Behörden von der Deutschen Telekom und ihrem ungarischen Tochterunternehmen Magyar Telekom eine Geldstrafe in Höhe von 95 Millionen Dollar (72,8 Millionen Euro).

    weiter
  • Telefontarife
    Weihnachtswünsche

    Auch an den Festtagen günstig telefonieren

    Weihnachtsgrüße gehören zum Fest einfach dazu, und die Deutschen übermitteln diese immer noch am liebsten per Telefon. Doch auch an den Feiertagen sollte man an die Telefonrechnung denken - denn Heiligabend zum Beispiel ist offiziell gar kein Feiertag.

    weiter
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks