Verbraucher

IP-Umstellung läuft nicht immer reibungslos

Einer Umfrage der Verbraucherzentralen zufolge fühlen sich Kunden, deren analoge Telefon-Anschlüsse auf IP umgestellt werden, nur unzureichend informiert. Vielen sei nicht bewusst, dass sie neue Hardware benötigen. Auch technische Probleme gebe es häufig.

Telefontarife© Inga F / Fotolia.com

Düsseldorf - Die Telekom (www.telekom.de) will bis 2018 alle analogen Telefonanschlüsse auf die digitale IP-Technik umstellen. Derzeit werden laut der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (VZ-NRW) bis zu 70.000 Anschlüsse pro Woche umgestellt.

Umfrage: Kunden fühlen sich schlecht informiert

Das funktioniert nicht immer reibungslos, wie eine bundesweite Umfrage der Verbraucherzentralen mit knapp 1900 Teilnehmern ergeben habe. Demnach werden die Kunden nicht nur schlecht über die Umstellung informiert, es entstehen auch häufig unerwartete Zusatzkosten, und es kommt zu teils massiven technischen Problemen bis hin zum wochenlangen Ausfall des Anschlusses.

Vertrag gründlich prüfen

Wem eine solche Umstellung angekündigt wird, der sollte daher laut der VZ-NRW nicht unüberlegt per Post oder telefonisch zustimmen. Der für die Umstellung notwendige Vertrag sollte vielmehr vor dem Abschluss gründlich geprüft werden. Laut der Umfrage war vielen Kunden nicht bewusst, dass mit der Umstellung ein neuer Vertrag mit zweijähriger Laufzeit abgeschlossen wird, so die Verbraucherschützer.

Teilweise werden neue Geräte benötigt

Fast 70 Prozent der Befragten war auch nicht klar, dass sie neue Geräte benötigen würden, was in der Regel mit Kosten für den Erwerb oder die Miete verbunden war. Auch mussten viele Kunden den Einsatz eines Technikers bezahlen.

Die VZ-NRW rät betroffenen Verbrauchern, unter Umständen einen Wechsel zu einem anderen Telekommunikationsanbieter in Betracht zu ziehen, das könne sich lohnen. Allerdings dürfte das keine Lösung für Kunden sein, die keinen IP-Anschluss möchten. Mittlerweile werden fast nur noch internetbasierte Anschlüsse angeboten. Kommt es zu technischen Problemen mit dem IP-Anschluss gilt es, sie sofort der Telekom zu melden und sie dringend zur Beseitigung der Störung aufzufordern.

Günstige Internet-Tarife finden

Quelle: DPA

Das könnte Sie auch interessieren
Top