Abzocke 010057

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von Abzocke010057, 23. Februar 2010.

Schlagworte:
  1. Abzocke010057

    Abzocke010057 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe am 28. Januar und am 8. Februar 2010 über 010057 nach Rumänien angerufen. Die Überraschung - am 28. Januar wurden 45 Cent / min und am 8. Februar unter 2 Cent / min abgerechnet.

    Benutze seit Jahren call-by-call und auf meine Anfrage, es sei ein Abrechnungsfehler passiert, da am 28.Januar der Anbieter 010057 bei billiger-telefonieren als sehr günstig eingestuft war, antwortete mir den Anbieter der Tarif sei richtig.

    Habe 2 andere Fälle von Betrug von 010057 hier im Forum entdeckt und überlege mir rechtliche Schritte einzuleiten.

    Daher die Bitte an dem Betreiber von billiger-telefonieren.de: können Sie mir bestätigen welcher Tarif am 28.01.2010 zwischen 21:00-24.00 und am 8.02.2010 zwischen 9:00-10:00 galt?

    Vielen Dank,
    Abzocke010057
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach unseren Recherchen hat der Minutenpreis für Rumänien am 28.1. ab 20 Uhr 1,3 Cent pro Minute betragen und am 8.2. vormittags 1,39 Cent. Da 010057 die Tarife über ein spezielles Tool automatisch bei uns einliest, ist ein Fehler in der Darstellung bzw. Übermittlung äußerst unwahrscheinlich.

    Hast du in beiden Fällen die gleiche Nummer angerufen? Ein Fehler in der Unterscheidung von Festnetz- und Mobilnummer (durchaus auf Seiten des Anbieters) kann also nicht die Ursache sein?

    Gruß, Verena
     
  3. Abzocke010057

    Abzocke010057 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Verena,

    ich habe in beiden Fällen Festnetznummern angerufen. Da es sich um einen Betrag von 42 Eur + MWST, also etwa 51 Eur anstelle 1,89 Eur handelt, habe ich auch keine Lust für Irrtümer zu zahlen.

    Finde es einfach nur frech, dass sich 010057 so was erlaubt. Vermute mal, dass 010057 nach dem Umstellung der Tarife am 20.02 es bei allen Kunden probieren wird.

    Falls ich einen Rechsanwalt einschalte, kann ich Unterlagen von Euch bekommen?

    Viele Grüße,
    Abzocke010057
     
  4. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unsere Unterlagen sind nicht gerichtsverwertbar. Ich kann dir aber gerne anbieten, wenn du mir über eine private Nachricht deine Daten zukommen lässt, bei 010057 was versuchen zu erreichen. Dein Fall scheint mir anders gelagert als viele andere, denn du hast offenbar wirklich zu günstigen Tarifen telefoniert und hättest entsprechend abgerechnet werden müssen.

    Gruß, Verena
     
  5. roma77

    roma77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin auch betrofen und wie ich sehe , leider nichrt die einzige...

    Ich telefoniere seit jahren monatlich, fast täglich mit rumänien und überprüfe jedes mal auf die billiger-telefonieren seite, welcher der güstigste vorwahl ist.
    Hat auch immer wunderbar geklappt bis zu der februar rechnung - cca.145,- € statt max 15,- und heute die März rechnung cca 250,-€ - die beinhaltet wahrscheinlich die nichr bezahlte summe vom februar, oder auch nicht - ist doch alles möglich.

    Mein wiederspruch gegen der vorderung in februar wurde abgelehnt - angeblich wurde alles vollkommen korrekt berechnet ...

    Ich bin schokiert, ich bin mir sicher dass die tarife nicht 1,4 cent/min bzw 4,5 für festnetz und mobil überstritten haben - so wie die auf der b-t seite eingegeben waren und die letzte male habe ich direkt mit deren seite konfrontiert und stimmte überein !!!!!!!!!!!

    Was macht man jetzt ???? Wäre sehr dankbar über die entwiklung in den anderen fälle zu erfahren.

    Freundliche Grüsse,
    Roma
     
  6. Lumi

    Lumi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fehlende Preisklarheit und -wahrheit

    Gleiches ist mir auch passiert und ich habe das in meinem Beitrag unter Rubrik CallbyCall detailliert erläutert. Der Trick ist ganz einfach:
    Rumänien (Festnetz) EUR 00,012/Minute
    Rumänien Bukarest (Festnetz) EUR 00,45/Minute.

    Wer nun nach Bukarest aufgrund der Preisangabe für "Rumänien (Festnetz)" telefoniert dem werden EUR 00,45/ Minute berechnet obwohl es sich um ein Telefonat ins Festnetz von Rumänien handelt.

    Es ist aber ein Verstoss gegen Preisangabenverordnung und dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, da die Produktbeschreibung nicht korrekt ist; dies sollte ein Gericht feststellen. Ich denke alle hier haben jetzt die Faxen dicke.

    Gleiche Probleme ergaben sich wohl auch bei Telefonaten nach Russland und Polen !!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2010
  7. Auch von mir eine Bitte an den Betreiber von billiger-telefonieren.
    Kann man feststellen, welcher Tarif galt am 06.02.2010 um 09:49:38 für Anrufe nach Russland St. Petersburg?
    Habe nämlich heute festgestellt, dass mit 49 Ct/min abgerechnet wurde, obwohl ich noch einen Spickzettel habe, auf dem 0,99 Ct/min steht. Leider ist dieser Spickzettel nicht datiert ...
     
  8. Lumi

    Lumi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    CallbyCall Anbieter per mail anschreiben ..

    Zeitpunkt und Zielort exakt schildern und es wird gerichtsverwertbar geantwortet.
     
  9. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach St. Petersburg hat man am 6.2. tatsächlich 49 Cent pro Minute bezahlt. Da sich im Call-by-Call die Preise mehrfach täglich ändern können, empfehlen wir, die Tarife möglichst vor jedem längeren Telefonat zu checken oder einen Anbieter mit Ansage zu nutzen.

    Gruß, Verena
     
  10. Lumi

    Lumi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Denkste

    Sicherlich haben die Telefonierer vorher sich Informationen geholt zu welchem Preisnach St.Peterburg telefonieren. Wie jeder wissen sollte liegt St.Petersburg in Russland. Wahrscheinlich haben diese Telefonierer eine billige Vorwahl ins Fetsnetz von Russland gewählt, da ja St. Petersburg auch in Russland liegt. Trickhafterweise existieren aber bei diesen Anbietern höhere Preise für die Einwahl nach St. Petersburg als die Einwahl nach Russland; so etwas verstösst aber gegn die Preisangabenverordnung !!
     
  11. Falkenstein

    Falkenstein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Seriöse Anbieter werden immer seltener

    ich habe lange in dieser Branche gearbeiet. Es tummeln sich viele unseriöse Anbieter auf dem Markt. Erst werden gute Preise versprochen und eingehalten, dann kommt der Hammerschlag.

    Seit ca. 2 jahren nutze ich die Dienste der simmini -Karte. Ziemlich lange Zeit in dieser Sparte. Ich muß sagen, es gibt keine Alternative zu simmini.

    Eine Bemerkung für die Redaktion: Die Karte simmini wird bei Ihnen nicht aufgelistet. Das wirkt auch nicht gerade seriös oder....
     
  12. Karin60

    Karin60 Gast

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand die Minutenpreise über 010057 für Gespräche auf ein spanische Handy, (immer dieselbe Nummer) in der Zeit vom 21.02. - 17.03.2010 nennen.
    Mir wurden 6,7 Cent/Min genannt und in Rechnung wurden von 010057
    49 Cent/Min in Rechnung gestellt.

    Danke für eine schnelle Antwort.

    Gruß
    Karin60
     
  13. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin60,

    vom 16.2. bis 15.3. waren es 49 Cent, danach 6,7 bzw. 6,8 Cent pro Minute.

    Gruß, Verena
     
  14. Acute

    Acute Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Thailand mobil

    können sie mir bitte mitteilen wie der tarif von 010057 nach thailand mobil war? zeitraum 19.03.2010 bis 21.04.2010.
    ich habe immer billig telefoniert und jetzt wollen die 49 cent für die minute. echt abzocke.
     
  15. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Der Tarif betrug in der Tat 49 Cent im genannten Zeitraum. Da die Provider (bei weitem nicht nur 010057) bisweilen täglich ihre Preise ändern, empfehlen wir, vor jedem längeren Telefonat erneut in die Tarifübersicht zu schauen oder einen Anbieter mit Ansage zu nutzen. Man kann mit Call-by-Call viel Geld sparen, aber ohne regelmäßige Kontrolle geht man ein gewisses Risiko ein.

    Gruß,

    Verena
     
  16. Nisang

    Nisang Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    gezieltes Vorgehen

    Ich vermute mal, die unseriösen Anbieter machen dies gezielt, in dem Wissen, daß man normalerweise nicht jeden Tag in der Liste nachschaut.
    Diesbezüglich hatte ich - speziell seit Ende letzten Jahres schlechte Erfahrungen gemacht mit:
    - Ventelo: 010090 (für 24 min. 20,3159 €)
    - einem sinnigerweise als [FONT=&quot]"Discount Telecom S&V GmbH" bezeichneter Anbieter (für 10 min. 14€)

    Ich habe mich monatelang mit denen (Discount..) herumgeschlagen- erst nicht gezahlt, weil mein Anwalt sagte, ich hätte die Forderung als solche in Frage gestellt. Dann sagte die Verbraucherberatung, ich solle die Hauptf[/FONT]
    [FONT=&quot]orderung begleichen + Zinsen + 5€ Mahnpauschale, um Ruhe zu haben.

    Mein Anwalt, fragte, warum ich das gemacht hätte, um - wie von der [/FONT]
    [FONT=&quot]Verbraucherberatung versprochen - Ruhe zu haben. Da meinte er, "auch wieder richtig".

    Seit 31.5. werde ich eine Flatrate nutzen, ich habe es satt, täglich Tarife raussuchen zu müssen!
    [/FONT]

    Gruß und alles Gute beim telefonieren!!
     
  17. Cgr

    Cgr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe auch eine Frage an dem Betreiber von billiger-telefonieren.de: können Sie mir bitte sagen welcher Tarif am 19.07.2010 zwischen 19:00 – 21:00 Uhr mit Rumänien Festnetz Bukarest für den 01057 (Protel) galt?

    Danke sehr.
     
  18. peter_pan

    peter_pan Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Da haben wir doch gleich noch einen Kandidaten für die Liste der schwarzen Schaafe
    :D

    Aktuell:

    Rumänien 53,00 ct./Min. Rumänien Bukarest 0,89 ct./Min. Rumänien Mobil 58,00 ct./Min.


    Wer sagt dir, dass du wirklich eine Festnetz-Nummer in Bukarest angerufen hast ?
    Der Tarif gilt nur für eine bestimmte Vorwahl in Rumänien - wählst du eine andere, wirst du abgezockt.
    Mit der 010040 (einer meiner Favoriten) kommst du für 2,4 Ct./Min. ins rumänische Festnetz, Bukarest 2,3 Ct./Min., Mobilfunknetz 5,9 Ct./Min. Da kann sowas nicht passieren.

    Schau mal hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Telefonvorwahl_(Rum%C3%A4nien)

    Hast du genau 010057 0040 2 021 XXXX gewählt, müsstest du günstig telefoniert haben
    bei 010057 0040 3 02X XXXX oder ähnlichem zocken sie dich ab.
    (die xxx stehen für die gewählten Zahlen)

    Da hilft nur ein Widerspruch wegen Irrtum. Wie ? Siehe hier:

    http://forum.billiger-telefonieren.de/call-call/315-01011-und-010011-ventelo-2.html

    Viel Glück


    Nachtrag zur 01057:

    Laut Impressum des Anbieters ist die Anschrift:

    01057 Protel GmbH
    Graf-Adolf-Platz 6
    40213 Düsseldorf

    Sitz der Gesellschaft aber lt. Impressum Kaarst (Stadt Neuss)

    Die Bundesnetzagentur führt als Anschrift: Friedrich-Krupp-Str. 16 - 18, 41564 Kaarst

    Bundesnetzagentur 010xy

    Geschfätsführer ist ein Herr Necip Varol. Kommt uns der Name nicht bekannt vor ?

    Richtig: Ömer Varol

    Sitzt mit seinen "Firmen" auch in Kaarst bzw. in Düsseldorf, Leopoldstr. und trägt zum Wohl der Telefonnutzer bei.

    Achja - und ist der Inhaber der 010057, die ja auch immer sehr "günstig" ist.

    War da nicht schon mal was ? 01011 und 010011 !

    Ein Schelm, der Böses dabei denkt.... :cool:

    Herr Varol liest wohl auch hier im Forum - und sammelt neue Geschäftsideen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2010
  19. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo cgr,

    sorry für die späte Antwort. Zum fraglichen Zeitpunkt betrugt der Tarif für Bukarest 1,6 Cent/min, für Rumänien selbst allerdings 35 und zu Mobilfunk 40 Cent.

    Da wir schon eine solche Anfrage hatten, glaube ich den Hintergrund zu kennen. Und zwar hat 01057 offenbar für Bukarest nur eine Vorwahl hinterlegt, es gibt jedoch noch eine zweite. Bukarest hat offenbar nicht nur den Vorwahlbereich 021, sondern auch 031. Die Nutzerin, die dieses Problem auch hatte, hat mir berichtet, 01057 habe kulant reagiert und eingeräumt, dass sie nur die eine Rufnummerngasse für Bukarest hinterlegt hatten.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter!

    Gruß, Verena
     
  20. st3fan

    st3fan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ...auf den leim gegangen :(

    hallo liebe community,
    ich habe seit anfang oktober 2010 auch die 010057 fürs günstige telefonieren ins ausland (österreich) genutzt. - anfangs wars für 3,9ct/min ja alles top, nur hab ich leider den fehler gemacht, dass ich bei den nächsten gesprächen nicht, wie eigentlich üblich, nochmal die aktuellen konditionen eingeholt habe...heute kam dann die rechnung ins haus und hat meine kühnsten erwartungen bei weitem übertroffen :(

    nun geht es vielmehr darum, dass ich gern wüsste, wie hoch die minutenpreise wirklich waren (lt. rechnung ca. 45ct/min), denn ich hatte auf deren website für mitte oktober preise von 13,9ct/min gefunden, was bei mir schon für einen ersten schrecken gesorgt hat, aber im vergleich zu 45ct/min noch wesentlich besser wäre...

    ach ja, nich dass ichs vergesse, es geht um 165euro! :( :( :(

    vielen dank schonmal!