Hilfe!!! Österreich - Deutschland

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von dianaseguin, 21. Juni 2010.

  1. dianaseguin

    dianaseguin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir Tips geben? Mein Schatz ist seit 4 Monaten in Österreich (Vorarlberg). Er ist mit seinem Handy bei T-Mobile Deutschland und hat zwar ein kleines Zimmer in Österreich, aber keinen Festnetzanschluß. Ich bin in in Deutschland (1&1 DSL, Deutschland Festnetz-Flatrate incl.) Haben aber momentan Kosten von 250 - 300 €. Kann mir jemand Tipps zur Kostenreduzierung geben? LG Diana:mad:
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Diana,

    du kannst via Callthrough günstige Nummern vorwählen:

    Callthrough statt Call by Call: Funktion, Hilfe und Info

    Callthrough Vergleich auf Billiger-Telefonieren.de (Tarife, Preise, Kosten)

    Das ist nicht ganz so günstig wie Call-by-Call, aber sparen kannst du auf jeden Fall erheblich im Vergleich zu den normalen Tarifen. Es gibt auch etliche Anbieter, die du mit Anmeldung nutzen kannst. Dafür ist nur eine einmalige Registrierung notwendig und das Aufladen eines selbst festgelegten Guthabens; du gehst keine Mindestlaufzeit o.ä. ein. Um auch diese Anbieter angezeigt zu bekommen, musst du im Tarifrechner nur das Häkchen bei „nur ohne Anmeldung“ wegnehmen. Das macht aber eigentlich am meisten Sinn, wenn du nicht auf einem deutschen Handy anrufst.

    Schau mal bei toolani zb, die sind aus Österreich. Wenn dein Schatz länger dort bleibt, könnte es sich lohnen, dass er eine Prepaidkarte vor Ort kauft. Die Österreicher haben sehr innovative Handytarife. Du musst immer bedenken, dass dein Freund, auch wenn er angerufen wird, Roaminggebühren zahlt.

    Gruß, Verena
     

Diese Seite empfehlen