nicht nur im Fußball ein Klassiker: Deutschland / Italien (Handy-Handy)

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von scusami, 25. Februar 2011.

  1. scusami

    scusami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich habe gestöbert, aber irgendwie finde ich zu Italien nicht wirklich viel, also frage ich doch mal:

    mein Partner und ich führen die klassische Deutschland-Italien-Fern-Beziehung (ja, zur WM wird's dann immer kritisch ;)). Wie haben seit kurzem beide kein Festnetz mehr, da wir beide oft umziehen und es für uns sehr unpraktisch ist.
    Nun nutzen wir natürlich Skype und what's app etc (iphone beidseitig vorhanden), Viber funktioniert leider nicht. Irgendwie hätten wir schon gerne noch eine günstige Variante für's klassische telefonieren. Also ein simples Handy in der Hosentasche würde uns reichen, am liebsten mit prepaid-Karten.

    Uns ist aber völlig unklar: kaufen wir nun lieber zwei deutsche, zwei italienische oder eine deutsche und eine italienische Karte? Und wenn bei all diesen prepaid-Karten immer der Minutenpreis steht ... was zahlt denn der Angerufene???

    Wäre toll, wenn einer für uns Dussel einen Tip hat, wir sehen überhaupt nicht mehr durch.

    Dankeschööööööön und mille grazie :)

    scusami
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Salve!

    Das ist eine ganz blöde Geschichte, über die Grenze von Handy zu Handy zu telefonieren. Ich brauche nicht zu betonen, dass es übers Festnetz um Längen billiger wäre. Da der italienische Markt meines Wissens kaum reguliert ist, dürfte es am günstigsten sein, eine deutsche und eine italienische Handykarte zu kaufen. So fallen auch keine Roaminggebühren an, wenn jede Karte in "ihrem" Land verbleibt. Die günstigsten Callthrough-Tarife liegen derzeit bei rund zehn Cent ins italienische Mobilnetz. Wenn ihr über Callthrough telefoniert, achtet darauf, keine Sondernummer zu erwischen, das ist vom Handy aus sehr teuer.

    Hier könnt ihr mal Italien Mobil eingeben und nachschauen:

    Callthrough Vergleich auf Billiger-Telefonieren.de (Tarife, Preise, Kosten)

    Am besten lasst euch auch Tarife mit Anmeldung anzeigen, die sind fast immer am günstigsten.

    Wenn noch Fragen auftauchen, meldet euch!

    Gruß, Verena
     
  3. scusami

    scusami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    dankeschöööön, ich schaue mal, ob ich schlau werde :)