Telefonieren nach Australien

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von nine, 30. September 2009.

  1. nine

    nine Gast

    Hallo,

    mein Freund fliegt bald nach Australien.Er hat einen Vertrag bei o2 und will sein Handy auch mitnehmen damit wir telefonieren können. Auf der Seite hier habe ich von Call-by-call eine Billignummer gefunden von der aus ein Gespräch nach australien(mobilfunk) nur 4,10ct/min kostet. Ich habe jetzt zwei Fragen: muss ich hier in Deutschland ihn dann von meinem Handy oder meinem Festnetzanschluss anrufen( beides Telekom) damit es auch wirklich nur 4,10 ct kostet?Gilt der Tarif nur wenn es ein australisches handy ist,oder würde das auch mit einem deutschen handyvertag gehen, da mein freund ja da australisches Netz hat.

    Liebe Grüße,
    Nine
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nine,

    entscheidend ist, woher das Handy bzw. der Handyvertrag kommt. Wenn dein Freund sein deutsches o2-Handy mitnimmt, bleibt es auch in Australien ein deutsches Handy, und du kannst zu den gleichen Konditionen anrufen wie innerhalb Deutschlands. Dein Freund allerdings würde mächtig draufzahlen, da er die Roaming-Zusatzkosten tragen müsste. Wenn ihr viel telefonieren wollt, würde ich zur Anschaffung einer australischen Prepaidkarte raten. Dein Freund sollte aber vor Ort fragen, ob der Anrufer immer die Kosten trägt oder evtl. auch der Angerufene - in den angloamerikanischen Netzen ist manches anders als bei uns.

    Gruß, Verena
     
  3. jjjohanna

    jjjohanna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Billig nach Australien telefonieren

    - gelöscht vom Admin -

    Begründung:
    Bitte keine Werbung! Ein angeblicher Tipp auf eine Useranfrage von vor einem halben Jahr, unterlegt mit Links, kann hier nicht stehen bleiben.
     
  4. lekagape

    lekagape Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    günstig telefonieren nach Australien

    Das Geld für die australische Karte hat man schnell raus.
    In Australien hat man mit callthrough 3 verschiedene Möglichkeiten:
    Vom deutschen Festnetz oder Handy zum AUS Festnetz: 1,42 ct ,
    zum AUS Satelit Mobil Netz 1,75 ct , und zum AUS Handy 7,34 ct pro Minute.. Bei callthrough werden die Nummern, mit denen man telefonieren will gespeichert, sodass man bei den Gesprächen keine Auslandsnummer wählt, sondern eine deutsche Rufnummer inkl. einer Kurzwahl - und ist sofort mit dem Partner, der sich im Ausland befindet, verbunden.
    Die callthrough und callback Betreiber können dadurch die heimischen Flats von Festnetz und Handy nutzen, sodass die Preise auch vom deutschen Handy mit Flat zum deutschen Festnetz gelten.
    Abgerechnet wird bei 555 im Sekundentakt. In umgekehrter Richtung zahlt man zum deutschen Festnetz 1,2 ct pro Minute mehr - weil man dann keine Flat hat. Klingt hochkompliziert - ist es aber garnicht. Informiere Dich bei callthrough Anbietern.

    lekagape
     

Diese Seite empfehlen