Telefonieren von Deutschland mit Aldi Talk nach Syrien Handy oder Festnetz

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von Urmel1975, 29. März 2017.

  1. Urmel1975

    Urmel1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Meine Freunde habe beide eine Aldi Talk prepaid Karte und zahlen bisher ein Vermögen wenn sie telefonieren.

    Hat da jemand Erfahrungen mit diesen Vorwahlen? Funktioniert das auch auf diesen Karten?
     
  2. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Urmel,

    Call by Call geht nur mit einem Festnetzanschluss der Telekom, aber es gibt auch fürs Handy Sparvorwahlen: https://www.billiger-telefonieren.de/callthrough-vergleich/ Hier sollte man darauf achten, dass man keine Sonderrufnummern (01803--)wählt, sondern normale Ortsvorwahlen (069 etc.). Anrufe nach Syrien kosten mit Callthrough ab ca. 9 Cent (Festnetz) bzw. 13 Cent (Mobilfunk).
    Eine andere Möglichkeit wäre ein (Zweit-)Tarif bei einem sogenannten "Ethno-Discounter". Bei Lebara z.B. kann man für 4 bzw. 9 Cent nach Syrien telefonieren, wenn man die Option "Best" aktiviert hat. https://mobile.lebara.com/de/de/international-call-rates

    Viele Grüße
    Melanie