Türkei Prepaid-Karte

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von Mira59, 4. August 2010.

Schlagworte:
  1. Mira59

    Mira59 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, welche Prepaid-Karte eignet sich wohl am besten für mich, wenn ich 3 Monate in der Türkei bin; eher zu den Wenig-Telefonierern (max. 15 min.) gehöre, aber wohl im Monat ca. 90 SMS versende....
    Und....sind für mich eingehende Anrufe aus Deutschland kostenfrei?
    Wie funktioniert das procedere im Handy-Laden? Ausweis, Registrierung etc.?
    Vielen Dank für Eure Antwort(en).
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mira,

    wenn du mit einer deutschen Handykarte ins Ausland reist und dort angerufen wirst, fallen pro Minute Gebühren dafür an. Da die Türkei nicht zur EU gehört, ist das je nach Anbieter nicht gerade wenig (so genannte Roaminggebühren für ankommende Gespräche). Ich würde dir raten, dich auf SMS zu beschränken oder andernfalls eine Handykarte vor Ort in der Türkei zu kaufen. Bestellen kannst du die meisten deutschen Karten übers Internet. Schau mal bei Discountern wie congstar oder Fonic die Preise durch. Zudem gibt es spezielle Ethno-Discounter wie blauworld und einen auf die Türkei spezialisierten Anbieter namens Ay Yildiz.

    Gruß, Verena