vom ausland in das ausland

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von Sunzi68, 10. August 2010.

Schlagworte:
  1. Sunzi68

    Sunzi68 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute...wer kann mir helfen...jeweils mit deutschem o2 handy von portugal (madeira) in die domrep und von Österreich in die Domrep (Ziel ist entweder Hotel Festnetz oder Handy)....wie mach ich das am besten? wär dankbar für eure Hilfe..
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sunzi,

    am günstigsten wäre es, du könntest über eine WLAN-Verbindung telefonieren. Mit manchen Callthrough-Anbietern wie etwa toolani geht das, aber auch mit VoIP-Anbietern. Dafür muss man sich aber anmelden und ein kleines Guthaben einzahlen. Die regulären Handytarife wären ziemlich teuer, zumal die Dom Rep ja außerhalb Europas liegt, da sind die Preise noch viel höher. Wenn du länger in einem Land außerhalb der EU bist, kauf dir am besten eine Prepaidkarte vor Ort.

    Gruß, Verena
     
  3. lekagape

    lekagape Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Vom Ausland ins Ausland telefonieren

    Es sind jetzt 10 Tage vergangen - und keiner hat konkret geantwortet.
    Hier kommt eine teilweise konkrete Antwort:
    1. Wer des öfteren aus dem Ausland telefonieren will sollte dies nicht mit einem Handy tun, dass sich im Ausland befindet - und auch kein Handy anrufen, welches sich im Ausland befindet. ( Beide bezahlen Roaminggebühren )
    2. Ich darf die Frage nicht konkret beantworten, weil Verena dies als Reklame ansieht, wenn ich die Firma nenne, die dies ermöglicht.
    Verena ist die Kontaktadresse bekannt.
    3. Ich hoffe, dass ich die Preise für die Telefonate nennen darf:
    Bei dem System callback werden immer 2 Preise addiert:
    Von meinem Handy oder Festnetz zur Zentrale, und von der Zentrale zum Ziel. Gefragt wird nach 3 Ländern, Österreich, Portugal, Dom.Republik. Man muß die Preise addieren - um die Preise für die Gespräche zu errechnen.
    Die Preise: AU : 1,39 Festnetz, 13,76 Handy
    Portugal : 1,26 ct / 11,90 ct
    Dom. Rep. 7,38 / 7,38 ct
    Voip, also z. B. Skype oder Terrasip wäre auch eine Lösung - aber da muß wenigstens einer an einem Computer sein - und der muß ein headset oder ein VoiP fähiges Telefon haben..
    Bei Terrasip kosten die Gespräche wie folgt:
    Nach AU: 1,14 ct / 7,36 bis 9,04
    Nach P : 0,82 ct / 3,32 bis 9,09
    In die Dom.Rep. 2,5 ct / 5,83 bis 6,3 ct.
    Voip Gespräche über Terrasip sind also günstiger als die über callback der Marke 555. Dafür kann man 555 von jedem Telefon oder Handy weltweit nutzen.
    lekagape
    PS:
    Eine gute Information ohne Kontaktadresse ist wie ein schönes Telefon ohne Amtsleitung..... .