Vom dt. Festnetz in Australisches Mobilfunk

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von moni_6, 29. September 2010.

  1. moni_6

    moni_6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein freund ist nun seit 2 monaten in australien und nun wollen wir endlich mal wieder telefonieren. er hat sich dort eine australische prepaid karte gekauft und nun habe ich einige billig vorwahlen wie 01054, rausgesucht und probiert ihn anzurufen, aber iwie klappt das nicht.

    ich habe wie in den vorschriften alles gewählt (01054australischevorwahlunddanndie handynummer), aber iwie kommt dann immer "diese nummer ist nicht vergeben".

    kann mir jemand da helfen der sows selbst schonmal gemacht hat?

    lg
     
  2. spammemad

    spammemad Gast

    Hallo moni_6,

    wähle zuerst die Nummer des CbC-Anbieters, dann 0061 (für Australien), die Vorwahl ohne Null (auch zu Handys ohne Null ! = z.B. für Telstra 499, NICHT 0499) und schließlich die Rufnummer. Hier z.B.: 01054-0061-499-RUFNUMMER.

    FG