vom Handy aus in die Schweiz

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von Marge, 17. Juni 2010.

  1. Marge

    Marge Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    seid kurzem telefoniere ich mit dem Handy aus in die Schweiz,
    das ist superteuer , hab eine Prepaidkarte
    gibt es bestimmt billige Vorwahlen ,wenn ja ,wie wende ich die dann an ?
    oder muss ich komplett einen neuen Tarif ,bzw neue Karte kaufen ?

    ich sag schon mal danke für die Antworten

    lg Marge
     
  2. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marge,

    du kannst dafür Callthrough-Vorwahlen nutzen oder, wenn das Handy WLAN-tauglich ist, auch übers Internet telefonieren. Hier findest du Infos:

    Callthrough statt Call by Call: Funktion, Hilfe und Info

    Callthrough Vergleich auf Billiger-Telefonieren.de (Tarife, Preise, Kosten)

    Callthrough ist etwas teurer als Call-by-Call, aber meist um Längen günstiger als die normalen Tarife der Mobilfunker. Manchmal lohnt es sich auch, sich bei einem Anbieter anzumelden und dort ein kleines Guthaben einzuzahlen. Man geht damit keine Vertragsbindung ein, sondern telefoniert einfach das Guthaben ab. Für die Schweiz solltest du diverse Anbieter finden.

    Gruß, Verena
     

Diese Seite empfehlen