von analog auf digital

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von parsley, 6. März 2017.

  1. parsley

    parsley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    An alle Telefon Freunde,

    leider weiß ich nicht, ob ich meine Frage an der richtigen Stelle vorbringe, außerdem ict sie etwas blauäugig -

    ich wüsste gerne, ob ich die bei mir sehr beliebten Billignummern weiterhin benutzen kann? also nach der Umstellung von analog auf digital als flat rate, was im April zwangsweise geschehen soll.

    Wir telefonieren oft ins Ausland und da sind die günstigen Nummern ein Segen (z.B. nach Japan)

    Hängt so etwas vielleicht auch vom Provider ab, z.B.

    bei telecom ok.

    bei 1+1 nein ???
     
  2. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    3
    Hallo parsley,

    Call by Call kannst du trotz Umstellung weiter benutzen. Ich weiß von Einzelfällen, in denen es Probleme gab, aber da hat dann ein Anruf beim Kundendienst oder ein Router-Update geholfen. Grundsätzlich muss die Telekom die Nutzung von Sparvorwahlen weiterhin zulassen.
    Wenn du zu einem anderen Anbieter wechselst, funktioniert Call by Call allerdings nicht mehr, da müsstest du dann auf Callthrough ausweichen.

    Viele Grüße
    Melanie
     
    parsley gefällt das.
  3. Arman

    Arman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :)