Wie kann mann am billigsten von Händy aus ins Ausland telefonieren?

Dieses Thema im Forum "Telefonieren ins und aus dem Ausland" wurde erstellt von PASHKO, 15. Oktober 2009.

  1. PASHKO

    PASHKO Gast

    Hallo!

    Ich suche einen günstigen Anbieter für Auslandgespräche. Bin die ganze Zeit unterwegs, kann deswegen nur von Handy aus telefonieren. Zur Zeit nutze ich bolidmobile und bin eigentlich damit zufrieden. Die Minuten Preise sind ok und die Qualität der Gespräche auch. Ausserdem da gibt es eine Software, die das Anrufen deutlich erleichtert.
    Kennt vielleicht jemand einen Anbieter, der noch günstiger ist?
    Kann mir jemad was empfehlen ???

    DANKE !!! :p
     
  2. Streberin

    Streberin Gast

    Hallo! Wie hast du über Bolidmobile erfahren? Ich habe mich da auch regtestriert und 5 Euro Guthaben bekommen.Habe bis jetzt keinen anderen Call-through Anbieter mit Vergleichbarer Preis/Leistung gesehen. Kein Vertrag, keine Grundgebühren, keine verarsche und keine versteckte Kosten! Ich bin super zufrieden!!! Danke!!!:p
     
  3. Phonejacker

    Phonejacker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  4. lekagape

    lekagape Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Günstig vom Handy ins Ausland telefonieren

    Wenn Du günstige Preise suchst um vom Handy ins Ausland zu telefonieren benötigst Du zunächst eine flat zum deutschen Festnetz, um callthrough günstig nutzen zu können.

    Derjenige, der Dir Fragen nach einem günstigen Tarif beantworten soll muss wissen, in welches Land / welche Länder Du telefonieren willst !
    Zum Festnetz / zum Handy ?

    Es kann durchaus sein, dass der eine callthrough Anbieter für das eine Land günstiger ist, der andere Anbieter für ein anderes Land.

    Nenne hier im Forum Deine Zielländer, und Du wirst die Preise wohl bald durch Antworten erhalten.

    Ich telefoniere ins Ausland über 555. Die Preise kannst Du auf der homepage concept-555.de unter der Rubrik Int. Telefonie einsehen.
    Du kannst 555 sogar ausprobieren. Bei der Einrichtung wird dir geholfen.

    lekagape
     
  5. Phonejacker

    Phonejacker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  6. hamoraby

    hamoraby Gast

    billige Tarrife für den Irak-Mobil+fest, wer weiss was

    ein Jahr lang benutze ich (01056) zum telefonieren nach Irak. plötzlich wurde der Tariff ums mehrfache erhöht, ohne dass wir dies bemerkt haben, sodass wir eine Rechnung in H. v. 930,- € bekamen, statt üblicherweise 60,- bis 70,- € monatlich. Was können wir nun dagegen unternehmen. Wir fühlen uns verarscht und betrogen. Erst nach Überprüfung der letzten Rechnung konnte ich dies feststellen. Ich habe die Buchung der Rechnung erst gestoppt und brauchen einen Rat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Januar 2010
  7. lekagape

    lekagape Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hamoraby

    1.
    Den Vorgang der Bundesnetzagentur melden: Bundesnetzagentur | Die Bundesnetzagentur
    2.
    Hat der Anbieter ein Band laufen mit den Preisen ?
    3.
    Wenn nicht:
    Sollte der Betrag über die Telekom abgebucht worden sein das Geld sofort über die Bank zurückholen und sofort das der Telekom zustehende Geld überweisen. Zusätzlich würde ich die Stelle der Telekom, die die Rechnung erstellt darüber informieren, dass das Geld für die Abbuchung zurückgeholt wird weil die hohe Abbuchung eine Art von Diebstahl sei.
    Und auch auf die durchgeführte Überweisung hinweisen, damit nicht plötzlich das Telefon abgestellt wird.... . Bitte um eine Bestätigung des Gespräches. Name aufschreiben !
    4.
    Vergiss nicht, Strafanzeige zu erstatten. Wichtig ist dabei darauf hinzuweisen, dass es viele Geschädigte geben. Dass es sich also um einen fortgesetzten Diebstahl oder Betrug handelt - sodass ein "ALLGEMEINES INTERESSE" besteht. Nur dann verfolgt die Staatsanwaltschaft das Vergehen !
    5.
    Nach der Rückbuchung wirst Du ein böses Schreiben von einem Inkassobüro erhalten. Nicht bange machen. Inkassobüros sind zahnlose Tiger. Sie können Dich nicht verklagen. Dies können nur Rechtsanwälte im Auftrag von Klienten.
    Ich würde dem Inkassobüro oder Rechtsanwalt kurz antworten - aber nur 1 x.
    Hilfreich könnte dann auch die Verbraucherzentrale sein. Ich denke, dass schon viele Geschädigte mit denen Kontakt aufgenommen haben.
    6.
    Was Dir passiert ist kannst Dir über callback oder callthrough nicht passieren. Du hast z.B. 10,- € auf Deinem account - und wenn das Guthaben verbraucht ist, mußt Du neu auffüllen. Du kannst dort sehen, was Dich jedes Gespräch gekostet hat.
    Wie schon in einem vorigen Beitrag gesagt telefoniere ich in viele Länder nur über callthrough.
    Lass Dir mal über concept-555.de die gewünschten Preise nennen von den Ländern, in die Du telefonieren willst. Hast Du ein Festnetz- oder Handy flat für das deutsche Festnetz kosten die Auslandsgespräche den gleichen Preis fürs Festnetz oder fürs Handy.
    Man kann dort auch anrufen und das System ausprobieren.

    lekagape
     
  8. spammemad

    spammemad Gast

    Hier ist der Thread dazu: http://forum.billiger-telefonieren.de/call-call/147-01056-abzocke.html

    Hier Eintragen: http://forum.billiger-telefonieren.de/groups/durch-pm2-01056-geschaedigte-betrogene.html Dort finden sich auch etliche Informationen zu dem Thema. Unbedingt auch die [Suchen]-Funktion benutzen.

    Freundliche Grüße

    __________________________________________________________

    Hallo Moderatoren, können diese Beiträge eventuell verschoben werden?
     
  9. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo spammemad,

    ich lasse die Beiträge bewusst hier stehen. Zwar sind die Vorgänge um 01056 sehr extrem, doch die allgemeinen Tipps können ja auch Nutzern anderer Nummern, die Einspruch gegen ihre Rechnung einlegen wollen, dienlich sein.

    Gruß, Verena
     

Diese Seite empfehlen