01011 Tarifansage funktioniert schon länger nicht

Dieses Thema im Forum "Call by Call" wurde erstellt von argisch, 22. September 2012.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. argisch

    argisch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    01011 Tarifansage funktioniert schon länger nicht. Billiger telefonieren sollte solche Anbieter entfernen bis die Tarifansage wieder funktioniert.
     
  2. peter_pan

    peter_pan Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    :D

    ICH weiß, warum die Ansage nicht funktioniert ;)

    Wer zahlt schon freiwillig 1,99 EURO! je Minute? Ausnahme sind die Kokosinseln (und ein paar andere Inseln oder der Vatikan), wo (fast (keiner) wohnt. Dahin kostet es dann nur 2,4 Cent je Minute.

    www.01011telecom.de - Startseite

    BT listet die 01011 nicht - wollte ich gerade schreiben.
    Mittlerweile aber doch - z.B. wenn man im Tarifrechner nach den o.g. Kokosinseln sucht.

    Bist Du sicher, dass Du die 01011 und nicht die 010011 meinst? Da gibt es nämlich eine nette Verwechslungsgeschichte. Nähres dazu findest Du hier im Forum.
     
  3. argisch

    argisch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kosten für ein Telefonat mit dem Ziel Alle Mobilfunknetze
    1. Minute: 2,88 Ct.
    Gesamt: 0,03 € 01011 60/60 01011
    Call-by-Call
    Call-by-Call
    mit Tarifansage
     
  4. peter_pan

    peter_pan Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Habe es gestern auch gesehen, dass die 01011 mittlerweile hier gelistet wird und scheinbar diese Nummer jetzt "ernsthaft" betreiben will. Sogar mit "Preisgarantien".
    Bisher war das nicht so. Da wurde diese Nummer nirgends beworben, da sie nur einen Einheitstarif von 1,99 EURO!/Min. für Auslandsgespräche angeboten haben.
    Obwohl normalerweise kein Mensch zu diesen Mondpreisen telefoniert, scheint das Geschäft wegen der Verwechslung mit der 010011 SUPER funktioniert zu haben. Näheres findest Du hier.

    Sollten die tatsächlich keine Tarifansage haben, solltest Du dich bei der Bundesnetzagentur beschweren. Scheinbar sind die mittlerweile aufgewacht, wenn ich diesen Bericht lese:

    01063 darf Gespräche bis 11. September nicht abrechnen
     
  5. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Wir haben mehrere Versuche unternommen, über die 01011 zu telefonieren, und es kam jedes Mal eine Ansage. Bei welchem Ziel hast du denn Probleme?

    Gruß, Verena
     
  6. peter_pan

    peter_pan Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Verena,

    erlaub mir bitte die Frage, warum 01011 hier jetzt gelistet wird?
    (Bei teltarif und verivox übrigens auch, nur nicht im telefonsparbuch)

    Von 237 angebotenen Festnetzzielen sind immer noch 182 (77 %) beim "Standardtarif" von 1,99 EURO/Min.
    Das sind durchgängig die sicher am häufigsten angewählten Ziele im Ausland.
    Lediglich FÜNF (2 %) der Festnetzziele (Vatikanstadt, Amerik. Jungferninseln, Andorra, Kokosinseln und San Marino, also alles Ziele, wo Jeder täglich anrufen muss) liegen unter 3 Cent/Min.
    Bei den Zielen zu ausländischen Mobiltelefonen sieht es noch "besser" aus: 191 Ziele kosten 1,99 EURO/Min., unter 3 Cent nur noch vier Ziele. Unseren Papa Razzi also nicht auf seinem Mobiltelefon (Vatikanstadt) anrufen, dass kostet auch 1,99 Cent/Min.

    Lediglich das Festnetz Inland (was keiner braucht) ist günstig. Und Verbindungen zu deutschen Mobiltelefonen.

    Also keineswegs eine Aufgabe seines so erfolgreichen Geschäftsmodells mit den bekannten Problemen.

    Aber sie sind jetzt hier zu finden und manch einer wird glauben, wenn sie zu deutschen Telefonen so günstig sind, warum auch nicht zu anderen Zielen.
    Und noch eins schaffen sie damit. Bisher konnte man (vor Gericht) argumentieren, dass 01011 Niemand kennen kann, weil sie nirgendwo gelistet werden. Das stimmt damit auch nicht mehr.
    Cleverer Schachzug von Ventelo.

    Welche Ziele habt ihr denn versucht?

    Argisch hat es wohl zu deutschen Mobiltelefonen versucht, da sind sie (zur Zeit; sogar mit Garantie) unschlagbar günstig.

    Mich würde es interessieren, wie es bei den teuren 1,99-EURO/Min.-Zielen im Ausland ausschaut?

    Kann es leider selbst nicht testen, weil ich keine Telekom-Anschluß mehr habe.

    Gruß
    Peter
     
  7. Verena

    Verena Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter,

    ich habe Festnetz, Handynetz, Italien und Spanien versucht, und da kam jedes Mal eine Ansage.

    Klar hat die 01011 zu vielen Zielen Mondpreise, aber das haben andere Anbieter auch. Schau dir mal die Auslandspreise von Tele2 an, zum Beispiel. Probleme mit der Ansage bekommen wir übrigens häufiger gemeldet, von den unterschiedlichsten Anbietern, das sind meist sehr eingeschränkte Probleme, auf bestimmte Vorwahlengebiete beschränkt.

    Es gibt keine "Braven" und "Guten" in diesem Markt. Wir kümmern uns wirklich drum, die Abzocker auszuschließen, aber wenn jemand pünktlich seine Preise meldet und zu einigen Zielen wirklich günstig ist, dann nehmen wir den auch auf - sofern es nicht eine Historie gibt wie bei der 01056 oder 01048, die wirklich knallhart abgezockt haben.

    Auch ich wiederhole mich: Wenn jemand keine Ansage hört und nicht auflegt, der ist wirklich selbst schuld. Wir haben uns über Jahre, als es noch keine Ansagepflicht gab, die Finger wundgeschrieben; Leute, nehmt nur Anbieter mit Ansage, und es verhallte weithin ungehört.

    Gruß, Verena
     
  8. peter_pan

    peter_pan Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Verena,

    fangen wir mal mit dem an, dem ich zustimmen kann.
    Über den Rest Deines Postings bin ich - gelinde ausgedrückt - nur entsetzt.
    :eek:

    Stimmt. Manche sind nur nicht ganz so gierig und abgew*****.

    Was Du aber zu 01011 schreibst, ruft das blanke Entsetzen in mir hervor. Habe ich die letzten 2 Jahre in einem anderen Forum verbracht?

    Wie bitte? 01011 hat keine "Historie"? Wurde mit dem 01.08.2012 alles bei euch gelöscht?
    http://forum.billiger-telefonieren.de/call-call/315-01011-und-010011-ventelo.html

    159.456 HITS und 771 Antworten! Gerade heute ist ein Opfer dazu gekommen. Das hat euch (u.a.) so bekannt gemacht, bringt täglich neue "Kunden".
    Diese Zahlen topt nur die 01056.
    Auf Platz 3 (nach Hits und Beiträgen) folgt übrigens 01088/010088. Auch VENTELO!

    Dagegen ist doch 01048 geradezu Kinderk****. Die sind morgen wieder weg vom Markt.

    Und jetzt nehmt IHR den Geprellten ein (wichtiges) Argument, weil Ventelo brav Tarife meldet und "zufällig" auch "günstige" Tarife anbietet?
    Zum Papst und ins Festnetz - was keiner braucht!
    Ja- auch ins deutsche Handynetz - [Ironiemodus an] aber Opfer müssen wir ja alle bringen. [Ironiemodus aus]

    Da ist ZYNISMUS in Reinkultur. Es ist doch klar, wer die Zielgruppe ist. Und IHR macht mit.
    Siehe Hier:

    http://forum.billiger-telefonieren.de/call-call/315-01011-und-010011-ventelo-77.html#post9953

    Warum hast Du diesem Opfer nicht geantwortet? Z.B.:

    "Hey, Du bist selbst schuld. Warum lernt Deine Frau nicht besser deutsch!"

    Keinen Schneid?

    Mir fehlen echt die Worte - die, die meine guten Erziehung wiederspiegeln sollen.

    Trotz allem - freundliche Grüße

    P.S.:
    Sternchen diesmal vom Verfasser gesetzt!
    Peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.