Abzocke bei First Telecom

Dieses Thema im Forum "Call by Call" wurde erstellt von unzfk, 8. Oktober 2016.

  1. unzfk

    unzfk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,
    wir haben am 12.08.2016 10:51 nach Italien/Mailand ins Festnetz telefoniert.
    Benutzt haben wir dabei die Vorwahl 01060.
    Die Abrechnung erfolgt von Telekom, mit einer saftigen Rechnung von 79, 8319€ +MwSt für 01:39:12 Dauer.
    Wenn ich den Gesamtbetrag und die Minuten Anzahl durchrechne, 99,2 Minuten durch 79,8319€, komme ich auf ca. 0.80€/min netto.
    Den Anbieter hatte ich über billiger telefonieren ermittelt.Einen solchen Wucherpreis hätten wir niemals ausgewählt und sicher auch nicht bei der Tarifansage akzeptiert.

    Bitte schauen sie mal in Ihrem Archiv nach, ob dieser Preis sein kann oder wie in anderen Fällen ein Fehler vorliegt.
    Ich bitte um Überprüfung und Hilfe!
     
  2. Melanie

    Melanie Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Hallo unzfk,

    ich habe nachgeschaut, der Preis lag tatsächlich bei 95 Cent (brutto) pro Minute ins ganze italienische Festnetz. Es gab also keine separaten Mailand-Preise oder Ähnliches, womit das Problem vielleicht zu erklären wäre. Dass sowohl der Preis in der Liste als auch die Ansage fehlerhaft gewesen sein sollen, ist sehr unwahrscheinlich. Eine Erklärung habe ich aber leider auch nicht parat. :-(

    Viele Grüße
    Melanie
     
  3. unzfk

    unzfk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke Melanie für Deine Mühe. Da muss ich anscheinend in Zukunft besser auf die Ansage achten. Ich verstehe allerdings nicht, dass für Handy-Telefonate die (Roaming-)Gebühren auf 19 ct beschränkt werden, bei Festnetzanrufen aber anscheinend beliebig hohe Preise verlangt werden dürfen. In meinen Augen ist das Wucher und durch den schnellen Wechsel zwischen billig und extrem teuer m. E. zumndest [aus rechtlichen Gründen vom Admin gelöscht]. Dafür könnt Ihr natürlich nichts.
    viele Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. November 2016
  4. inesa34

    inesa34 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hatte diese Vorwahl auch verwendet und zu spät mitbekommen das dieser Wucherpreiss verlangt wurde
    Ich habe mich allerdings nicht verhört in der Ansage der Kosten.
    Mein Mann kann das bestätigen weil wir in der Hinsicht vorsichtig sind da schon mal reingelegt
    mit dieser Methode.......und nur noch vorwahlen mit Ansage seitdem verwenden.